Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Tagesausflug nach Mailand mit GA / Tageskarte?

GELÖST
Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Gold)

Liebe SBB (CC an @Carlo_CSM)

Wer beispielsweise ein GA oder eine Tageskarte hat, muss nur für die Strecke ab Chiasso ein Billett kaufen. Soweit ist noch alles klar.

Aber was muss man dann noch dazu lösen und wo kauft man dies?

  • Auf sbb.ch ein internationales Retour-Billett vom Abgangsort nach Mailand (mit GA-Ermässigung für die CH-Strecke) für CHF 38.-?
  • Oder in der Mobile App ein „Arcobaleno Transfrontaliera ab Grenze Billett Hin- und Rückfahrt“ (nur Strecke Italien)“ für CHF 11.20?
    Warum existieren so unterschiedliche Preise für die gleiche Strecke? 

Dieses Tarifverbund-Billett kann nur bei wenigen Verbindungen gekauft werden (z.B. Chiasso ab 10.31). Gemäss ℹ️ ist das Billett aber trotzdem „Gültig für eine Hin- und Rückfahrt auf der gewählten Strecke in Italien während der zeitlichen Gültigkeit. Geltungsdauer: 1 Kalendertag bis 05.00 Uhr des Folgetages.“
Gilt das Arcobaleno-Billett für alle Züge? Auch für die Fahrt mit einem EC?

Noch komplizierter ist es, wenn man mit einem Halbtaxabo ein einfaches Billett kaufen möchte. Mir wurden in der App folgende Billette angeboten:

  • ein „Arcobaleno Transfrontaliera ab Grenze Einzelbillett (nur Strecke Italien) Chiasso - Milano, gültig 4 Stunden“ für X. Y  (1/1). Preis CHF 5.60?
  • oder ein „Arcobaleno Transfrontaliera Einzelbillett“, Gültig 240 Minuten für X.Y. (1/2), Preis CHF 7.60
    Was ist der Unterschied? Das teurere Billett gilt gemäss ℹ️ in Italien offenbar nur für Regionalzüge (was ziemlich unlogisch ist)! 

Wenn ich das „Gleiche“ auf sbb.ch kaufen möchte wird es nochmals verwirrender. Dort erhalte ich nämlich auf der gleichen Seite zwei verschiedene Gültigkeits-Definitionen:

  • A) Hinfahrt.  1× Arcobaleno Transfrontaliera ab Grenze Einzelbillett (nur Strecke Italien), Gültig: Di., 16.08.2022 ab 10:31 240 Minuten, für CHF 5.60
  • B) Billetwahl Hinfahrt. Arcobaleno Transfrontaliera ab Grenze Einzelbillett (nur Strecke Italien) Gültig für die gewählte Strecke im öffentlichen Verkehr, Di., 16.08.2022 bis Di., 16.08.2022 5.00 Uhr.“
    Wie bitte? Ich will am 16.8. um 10.31 reisen und das Billett ist um 05.00 bereits abgelaufen? 
  • sowie ein optionales und ganz neues Angebot, nämlich eine „Tageskarte für den Ortsverkehr am entsprechenden Ort; Zuschlag zum gewählten Streckenbillett“, für CHF 2.00.
    Kann man damit in Milano tatsächlich alle Nahverkehrsmittel benützen? 

Wer so komplizierte Tarife säät wird verwirrte Kunden und sehr viele Kundenanfragen ernten. 

Gruss, Reto

PS. Bitte an die zuständige Abteilung weiterleiten  - mit der Bitte um verständliche Anleitung wie man ein Billett von Chiasso nach Milano kauft. Danke! 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Hallo @theEngineer 

Der Billettkauf für internationale Reisen kann sich durchaus etwas verwirrend gestalten.

Eine grosse Rolle bei der Berechnung der Preise und der Wahl ob das Billett über die SBB Mobile App oder über www.sbb.ch  gekauft werden soll, spielt der Abfahrtsort und welcher Zug du genau wählst (EC, IC, RE, usw.).

Wenn du gerne von der Ermässigung einer Tageskarte jeglicher Art (nicht mit dem GA gleichgestellt) profitieren und das Billett erst ab der Grenze kaufen möchtest, rate ich dir von der Fahrt mit dem EuroCity ab. Du müsstest deinen Sitzplatz in zwei Schritten reservieren und somit sehr wahrscheinlich in Chiasso deinen Platz evt. sogar den Wagen wechseln. Das GA lässt sich hingegen sehr einfach für die gesamte fahrt anrechnen. Tickets für den EuroCity sind über SBB Mobile nicht erhältlich.

Wählst du eine IC oder Regionalzugverbindung, ist die Sitzplatzreservation nicht obligatorisch und die Tageskarte bis Chiasso gültig. Somit kannst du ein Transfrontaliera Billett ab Chiasso kaufen (GA/Halbtax Ermässigung wird ab Chiasso nicht angerechnet). Dieses Billett ist über SBB Mobile sowie im Ticketshop erhältlich.

Startet deine Reise ausserhalb des Tessins und du bist nicht im Besitz einer Tageskarte, kaufst du ein internationales Retour-Billett (auch nicht über SBB Mobile erhältlich). GA und Halbtax Ermässigung wird angerechnet.

Ich wünsche dir einen angenehmen Nachmittag.

Gruss, RahelW

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN
theEngineer
Neuer Autor

Mich würde diese Frage auch interessieren. Es herrscht wirklich ein Tarif Jungle!

Hallo @theEngineer 

Der Billettkauf für internationale Reisen kann sich durchaus etwas verwirrend gestalten.

Eine grosse Rolle bei der Berechnung der Preise und der Wahl ob das Billett über die SBB Mobile App oder über www.sbb.ch  gekauft werden soll, spielt der Abfahrtsort und welcher Zug du genau wählst (EC, IC, RE, usw.).

Wenn du gerne von der Ermässigung einer Tageskarte jeglicher Art (nicht mit dem GA gleichgestellt) profitieren und das Billett erst ab der Grenze kaufen möchtest, rate ich dir von der Fahrt mit dem EuroCity ab. Du müsstest deinen Sitzplatz in zwei Schritten reservieren und somit sehr wahrscheinlich in Chiasso deinen Platz evt. sogar den Wagen wechseln. Das GA lässt sich hingegen sehr einfach für die gesamte fahrt anrechnen. Tickets für den EuroCity sind über SBB Mobile nicht erhältlich.

Wählst du eine IC oder Regionalzugverbindung, ist die Sitzplatzreservation nicht obligatorisch und die Tageskarte bis Chiasso gültig. Somit kannst du ein Transfrontaliera Billett ab Chiasso kaufen (GA/Halbtax Ermässigung wird ab Chiasso nicht angerechnet). Dieses Billett ist über SBB Mobile sowie im Ticketshop erhältlich.

Startet deine Reise ausserhalb des Tessins und du bist nicht im Besitz einer Tageskarte, kaufst du ein internationales Retour-Billett (auch nicht über SBB Mobile erhältlich). GA und Halbtax Ermässigung wird angerechnet.

Ich wünsche dir einen angenehmen Nachmittag.

Gruss, RahelW

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Gold)

Vielen Dank @RahelW 

Das bringt etwas Licht in den Tarif-Dschungel. Aber kundenfreundlich ist das nicht (mehr).

Gruss, Reto

Hallo @theEngineer 

Vielleicht erhalten wir noch eine Antwort von der SBB @schwarzd auf die Hauptfrage: Wie kauft man online ein „Anschlussbillett“ nach Milano ab der italienischen Grenze (wenn man bis dort ein GA oder eine Tageskarte hat)?