Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden
Ankündigungen
Deine Meinung und Ideen sind gefragt. Und dies zu zwei neuen Funktionen auf SBB.ch: der Freizeitideen-Finder und die Anzeige des Besucheraufkommens an den grössten Bahnhöfen. Mit deinem Feedback möchten wir beide Angebote weiterentwickeln. Besten Dank für deine Unterstützung.
Highlighted

Sparbillette

Neuer Autor
0 Likes

Die SBB-Website vera*scht mich nach Strich und Faden. Bei der Buchung der Sparbillette wird mir ständig angezeigt, dass das "Kontingent zwischenzeitlich ausgeschöpft" sei. Mir wurden schon drei verschiedene Gesamtpreise für meine gewünschte Hin- und Rückreise angezeigt. Zudem musste ich insgesamt zehnmal nach neuen Verbindungen suchen – und das alles innerhalb von 40 Minuten. Ich habe noch keine Billette buchen können und bin dem Ende nahe. Ausserdem frage ich mich, wie man so mehr Leute zum Umsteigen auf den ÖV bewegen will. Einfach schade.


Akzeptierte Lösungen
Highlighted

Moderator

Hallo @DungeonMaster20 

Tut mir Leid für die Umstände die du gehabt hast beim Billettkauf.

Bei deinem geglückten Versuch ist es möglich, dass jemand seine Sparbillette aufgrund bestimmten Bedingungen storniert haben und somit das Kontingent für wenige Tickets wieder verfügbar war.

Zuletzt hat es zum Glück doch noch geklappt.

Bezüglich der Meldungen auf www.sbb.ch versuchen wir stets diese zu Verbessern und danken dir für das Feedback!

Gruss, VlaznimA.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Highlighted

Vielfahrer/in
0 Likes

Hallo @DungeonMaster20 

Kannst du eine konkrete Verbindung angeben? Innerhalb von Tarifverbunden gibt es generell keine Sparbillette. Die enstprechende "Fehlermeldung" ist leider irreführend, Die unterschiedlichen Preise könnten mit verschiedenen Via-Strecken zusammenhängen. Was ist genau passiert, dass du so oft nach neuen Verbindungen suchen musstest? Gab es eine Fehlermeldung? 

Gruss, Reto

Highlighted

Neuer Autor
0 Likes

Hoi Reto

Danke für deine Antwort.

Sursee - Maggia, centro (also nicht innerhalb eines Tarifverbundes)

Ich hatte immer dieselben Verbindungen für die Hin- und Rückfahrt gewählt. Mit viel Geduld konnte ich die Sparbillette für mich und meine Eltern nun in der SBB-App lösen. Dafür musste ich allerdings mehrere Anläufe nehmen, da ich nicht alle Billette auf einmal lösen konnte.

Die Fehlermeldung der Website war im Wortlaut: "Das Angebotskontingent ist zwischenzeitlich ausgeschöpft. Bitte erneut Angebote suchen." Diese erhielt ich mehrmals. Schön wäre gewesen, wenn die Website mir mitgeteilt hätte, wie viele Sparbillette verfügbar sind oder eben nicht. So wäre mir immerhin klar gewesen, woran ich bin.

Interessant wäre es zudem, wenn ich wüsste, weshalb ich nun trotz allem für alle drei Reisenden Sparbillette für die Hin- und Rückreise erwerben konnte. Dies, weil ja "[d]as Angebotskontingent" scheinbar doch nicht "ausgeschöpft" war. Dieser ganze Prozess scheint mir leider irreführend und intransparent.

Highlighted

Moderator

Hallo @DungeonMaster20 

Tut mir Leid für die Umstände die du gehabt hast beim Billettkauf.

Bei deinem geglückten Versuch ist es möglich, dass jemand seine Sparbillette aufgrund bestimmten Bedingungen storniert haben und somit das Kontingent für wenige Tickets wieder verfügbar war.

Zuletzt hat es zum Glück doch noch geklappt.

Bezüglich der Meldungen auf www.sbb.ch versuchen wir stets diese zu Verbessern und danken dir für das Feedback!

Gruss, VlaznimA.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted

Vielfahrer/in
0 Likes

Hallo @DungeonMaster20 

Ich hatte die gleiche Fehlermeldung beim Buchen von Sparbilletten für 2 Personen - und auch in den Tessin 😉 . Bei mir lag es vermutlich daran, dass ich zu viel Zeit für die Buchung benötigt habe, weil ich noch ein neues Zahlungsmittel hinzufügen musste. Ich habe es dann nach 20 Minuten nochmals probiert und dann klappte es auf Anhieb.

Somit gehe ich davon aus, dass der Text der Fehlermeldung geändert werden müsste, bzw. dass man als Kunde/Kundin nicht immer glaubt was da jeweils steht. 

Gruss, Reto