Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden
Ankündigungen
Deine Meinung und Ideen sind gefragt. Und dies zu zwei neuen Funktionen auf SBB.ch: der Freizeitideen-Finder und die Anzeige des Besucheraufkommens an den grössten Bahnhöfen. Mit deinem Feedback möchten wir beide Angebote weiterentwickeln. Besten Dank für deine Unterstützung.
Highlighted

Sparbillette - Warum gibt es manchmal grosse "Löcher" im Angebot?

Pendler/in (Platin)
0 Likes

Guten Tag

Aufmerksamen Reisenden ist aufgefallen, dass das Angebot an Sparbilletten manchmal unerklärliche "Löcher" aufweist. Bei einem solchen "Loch" fehlen jeweils weit im Voraus an drei aufeinander folgenden Tagen sämtliche Sparbillette während rund 8 Stunden.

Zum Beispiel von Basel nach Zürich von FR-SO 3.-5. Mai ab 16 Uhr bis Mitternacht. Oder von Luzern / Bern / Zürich / St.Gallen nach Basel von FR-SO 14.-16. Juni am Morgen bis 10 Uhr.

Ausserhalb dieser Zeiten und an den Wochenenden davor sowie in die umgekehrte Richtung gibt es jeweils das übliche Angebot an Sparbilletten.

@sbb: Was ist der Grund für dieses systematische "Nichtangebot?"
Die jeweils aufgeführten Gründe Ausverkauft, Auslastung, Grossveranstaltungen etc. können es diesmal nicht sein.

@community: Wer kennt weitere Beispiele?

Danke im Voraus und Gruss, Reto


Akzeptierte Lösungen
Highlighted

Moderator
0 Likes

Hallo @Ex-Bähnler 

Die Verfügbarkeit von Sparbilletten spielen diverse Faktoren wie Grossveranstaltungen, Reisezeit, Ferien- und Feiertage sowie der Wochentag eine Rolle. 

An diesen Daten findet die Art Basel statt. Wenn die Sparbillette eingeschränkt werden, hat das immer einen Grund und wird von uns nicht beliebig festgesetzt.

Gruss
SandraI

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Highlighted

Reisende/r (Platin)

Hallo @Ex-Bähnler 

Wie du ja weisst, haben wir dieses Thema bereits auf Facebook beantwortet, gemäss offiziell erhaltener Antwort vom 18.4.2019. Siehe: https://business.facebook.com/sbb.cff.ffs.ch/posts/2606746729395920?comment_id=2613316378738955

Vom 03.05. bis 05.05. findet der Event Fantasy Basel statt (https://www.fantasybasel.ch/). Deswegen gibt es eine sehr starke Nachfrage von/ab Basel an diesen Tagen und die Sparbillett-Kontingente wurden dementsprechend reduziert.

Das Kontingent wurde reduziert, deshalb ist es trotzdem möglich, dass einzelne Sparbillette vorhanden sind.

Gruss, ValerieS

Highlighted

Pendler/in (Platin)
0 Likes

Hallo @ValerieS 

Vielen Dank für deine Antwort. Bei einer Grossveranstaltung ist es verständlich, das Angebot an Sparbilletten zu reduzieren. Komisch war einfach, dass es an drei Tagen zu den erwähnten Zeiten gar keine gab, und nach der Anfrage dann doch noch plötzlich welche auftauchten;-) 

Darf ich noch nachfragen aus welchem Grund die Sparbillette von verwchiedenen Orten nach Basel von FR-SO 14.-16. Juni am Morgen bis 10 Uhr feh(t)len? 

Danke im Voraus und Gruss, Reto

Highlighted

Moderator
0 Likes

Hallo @Ex-Bähnler 

Die Verfügbarkeit von Sparbilletten spielen diverse Faktoren wie Grossveranstaltungen, Reisezeit, Ferien- und Feiertage sowie der Wochentag eine Rolle. 

An diesen Daten findet die Art Basel statt. Wenn die Sparbillette eingeschränkt werden, hat das immer einen Grund und wird von uns nicht beliebig festgesetzt.

Gruss
SandraI

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted

Pendler/in (Platin)
0 Likes

Hallo @SandraI 

Vielen Dank für Deine Information. Nun wissen auch wir den Grund 🙂

Die gesperrten Zeiten (an drei Tagen bis 10 Uhr Null Sparbillette) dünken mich aber etwas rigoros. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sehr viele Personen z.B. am Sonntagmorgen früh um 5.08 Uhr ab Zürich an die ART Basel fahren. 

Es ist mir aber bewusst, dass die Sparbillette ein freiwilliges Angebot sind und wir Reisenden kein durchgängiges Angebot verlangen können. Es git, wenn's git 😉 

Gruss, Reto