Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden
Ankündigungen
Deine Meinung und Ideen sind gefragt. Und dies zu zwei neuen Funktionen auf SBB.ch: der Freizeitideen-Finder und die Anzeige des Besucheraufkommens an den grössten Bahnhöfen. Mit deinem Feedback möchten wir beide Angebote weiterentwickeln. Besten Dank für deine Unterstützung.
Highlighted

Sparbillet Coronavirus Weiterbildung abgesagt

Neuer Autor

Ich hatte mich für eine Weiterbildung der Stiftung Fledermausschutz für heute Samstag, den 14. März 2020 in Zürich angemeldet. Vor zirka einer Woche teilte man uns (den Teilnehmerinnen und Teilnehmern) mit, dass dieser Kurs stattfinde.

Vor 4 Tagen jedoch wurde dieser Weiterbildungskurs aufgrund des Corona Virus abgesagt, bezw. auf November 2020 verschoben. Ich hatte jedoch bereits meine Spartageskarte im Internet gelöst und sitze jetzt auf dieser fest! Im November 2020 ist diese Tageskarte nicht mehr gültig. Ich bin Rentner und engagiere mich persönlich freiwillig und in meiner Freizeit für den Fledermausschutz. Ich stelle deshalb den Antrag, dass man mir diese Tageskarte ID 089672695979 zurückerstattet oder durch einen Gutschein ersetzt. Einen solchen könnte ich danach im November 2020 wieder einsetzen. Ich danke Ihnen für die Prüfung meines Gesuchs.

Highlighted

Pendler/in (Platin)

Hallo @Cello_1 

Die SBB verkauft pro Jahr über 100 Millionen Billette (wovon 5 Millionen Sparbillette). Jeder kann sich also sicher vorstellen, wieviele Rückerstattungsgesuche momentan wegen Corona eintreffen.

Über die aktuellen Rückerstattungsmodalitäten informiert @SandraI im nächsten Beitrag.

Gruss, Reto 

Highlighted

Moderator

Hallo @Cello_1 

Wir behandeln alle Erstattungsanträge im Zusammenhang mit dem Coronavirus bis einschliesslich 30.4.2020 kulant.

Unabhängig vom Betrag werden alle Tickets erstattet.

Bitte fülle den Antrag unter www.sbb.ch/erstattung aus.

PS: Welchen Erstattungsgrund du im Formular auswählst, spielt absolut keine Rolle. Bitte erwähne nur kurz unter "Grund der Nichtbenützung", dass es um Corona geht.

Gruss
SandraI

Highlighted

Neuer Autor

Hallo Sandra,

Herzlichen Dank für Deinen Hinweis!!! Habe versucht, das Forumar auszufüllen. Der Fall, eine aufgrund des Coronavirus abgesagte Veranstaltung, gibt es jedoch nicht und ich müsste irgend einen anderen Grund angeben. Ich bleibe aber lieber bei der Wahrheit und verzichte halt auf meine Fr. 49..--! Ich danke Dir aber trotzdem für Deinen Hinweis und grüsse Dich

 

Highlighted

Moderator

Hallo @Cello_1 

Es ist dir zu überlassen, ob du den Rückerstattungsantrag machen willst oder nicht. Wie dir jedoch SandraI bereits erklärt hat, kannst du irgendeine Begründung auswählen. Weiter unten hast du dann die Möglichkeit bei der Begründung der Nichtbenutzung genauere Details hinzuzufügen. Dort kannst du unteranderem erwähnen, dass die Weiterbildung wegen dem Coronavirus abgesagt ist. 

Gruss
VeroniqueE

Highlighted

Neuer Autor
0 Likes

Hallo,

wie sieht es denn mit Buchungen am Mai aus?
Wir haben Sparbillets mit Hinfahrt am 1.5 von DE nach CH und am 4.5. die Rückfahrt.
Da ein Säugling in der Gruppe ist und es an die italienische Grenze gehen sollte, muss alles abgesagt werden.
Wenn die Rückerstattung nur für Tickets bis zum 30.04. gilt, bleiben wir dann nun auf den Kosten sitzen?
Ohne die bekannten Umstände wären wir ja sehr gerne gefahren und sind nun zum Storno gezwungen.

Beste Grüße,
C. Hack

Highlighted

Pendler/in (Platin)
0 Likes

Hallo @rgx121s 

Dazu ist noch nichts mitgeteilt worden. Wer hat denn das Ticket ausgestellt? Die SBB oder die DB? Wenn DB auf dem Fahrausweis steht, dann musst du dich dort erkundigen. 

Gruss, Reto

 

Highlighted

Neuer Autor
0 Likes

Hallo @Ex-Bähnler,

besten Dank für die Antwort! Die Tickets wurden online bei der SBB gekauft.
Dann muss ich wohl versuchen nach der Arbeit mal durch die Hotline zu kommen...

Gruß,
C. Hack