Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Hier kannst Du die neusten digitalen Services von SBB entdecken und aktiv mitgestalten.


Zurück Vor

Schritt 3

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 4

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Sparbilett

Neuer Autor
0 Likes

Ich habe für mich und meine Schwester ein Sparbillett Basel-Bellinzona gekauft - gültig am 17. Januar 2019. Nun wurde unser Termin dort abgesagt und auf eine Woche später verschoben. Müssen wir nun neue Tickets kaufen? Nimmt die SBB diese Tickets zurück? Können wir sie umschreiben lassen?

Betreff: Sparbilett - Rückerstattung

Pendler/in (Gold)

Guten Morgen

Sparbillette sind an viele Bedingungen geknüpft, auch betreffend Rückerstattung. 

Zu den Fragen: Ja, für die Reise müssen neue Tickets gekauft werden. Ein Umschreibung ist nicht möglich. Nur so kann man die Sparbillette rückerstatten lassen.

Auf der Webseite der SBB steht: 

  • Sparbillette, werden grundsätzlich weder umgetauscht noch erstattet.
  • Sparbillette können in wenigen Ausnahmen gemäss Tarif 600.9, Ziffer 8 an Verkaufsstellen mit elektronischem Verkaufsgerät und Zugriff zum Kundendossier erstattet werden.
  • Verpasst der Kunde die gebuchte Verbindung oder will er zu einem anderen Zeitpunkt reisen, kann er vor Antritt der ursprünglich gebuchten Reise ein Billett zum Normaltarif kaufen und sich das Sparbillett nach der Reise erstatten lassen. Die Kundin/der Kunde hat hierfür sowohl das Originalsparbillett mit Bestätigung des Verkaufs- oder Kontrollpersonals sowie das Originalbillett zum Normaltarif vorzuweisen. Es wird eine reduzierte Gebühr von CHF 10.– gemäss Tarif 600.9 erhoben. Es können nur Billette mit der vollständig identischen Strecke erstattet werden.

Hier geht es zum Online-Formular für den Rückerstattungsantrag von Sparangeboten: 

https://www.sbb.ch/de/abos-billette/kaufmoeglichkeiten/formular-erstattungsantrag/sparbillette-spart...

 Achtung: Der Text auf der Webseite und die Tarifbestimmungen sind meiner Meinung nach nicht identisch. Gültig ist nur der Tarif (siehe Bild)!

Gruss, Reto

 

IMG_7099.PNGT600.9 (Erstattungen), Ziffer 8

Und wenn dir ein Beitrag geholfen hat - dann freuen sich alle Antwortenden über ein "Daumen hoch". Danke!

Betreff: Sparbilett - Rückerstattung

Reisende/r (Platin)

@Ex-Bähnler: Interessanterweise gibt es auf dem von Dir verlinkten Erstattungsformular die Option "Ich habe irrtümlicherweise ein Sparangebot mit falschem Datum/falscher Abfahrtszeit gelöst, aber anschliessend ein Billett mit korrektem Datum für die identische Strecke gekauft. (Erstattung nur vor dem Reisedatum möglich).". Dies entspricht dem Tarif, aber nicht dem Text auf der Website.

Heisst also: man kann Sparbillette erstatten lassen, aber nur, wenn man ein neues Billett für die gleiche Strecke kauft. Dies im Gegensatz zu normalen Billetten, die man auch erstatten lassen kann, wenn man die Reise gar nicht antritt.