Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden
Highlighted

SBB Abos

Reisende/r
0 Likes

Ist es geplant, die SBB Abos um den Zeitraum der Ausnahmesituation kostenlos zu verlängern? Die Leistungen / Angebote der SBB sind ja über diesen Zeitraum erheblich eingeschränkt.

Highlighted

Vielfahrer/in

Hallo @PBS 

Bitte suche die Antwort in den bisherigen Beiträgen hier in der Community. Ich bin sicher, dass sich dein Abo auch unter den Antworten befindet.

Falls nicht kanst du dich gerne hier nochmals mit einer konkreten Frage melden. Danke fürs Verständnis und alles Gute.

Gruss, Reto

PS. Hier findest du eine nützliche Übersicht: https://www.allianceswisspass.ch/de/Themen/TarifeVorschriften/Coronavirus

 

Reisende/r
0 Likes

Hallo Reto

Vielen Dank für den interessanten Link. Leider kann demnach das HalbTax Abo nicht auf Eis gelegt werden.

Auch bei der Suche nach entsprechenden Antworten fand ich keine Antworten. Aber trotzdem würde es mich interessieren, ob die SBB kulanterweise dahingehend etwas plant. Denn mit den Einschränkungen im Angebot findet doch effektiv eine Wrtmindrung des Abos statt.

Lieber Gruss

Peter

Highlighted

Vielfahrer/in

Hallo Peter

Da ist das letzte Wort sicher noch nicht gesprochen, aber bei über 2 Mio Halbtax wird der Entscheid nicht in den nächsten Tagen fallen. Zudem: die meisten Personen haben ihr Halbtax meistens rasch "rausgeholt", sodass diese "Nichtnutzungszeit" für den Einzelnen finanziell nicht wirklich ins Gewicht fällt. Du kannst ja nachher einfach doppelt so viel Zug fahren 😉

Gruss, Reto

PS. Zuständig ist nicht die SBB. Halbtax und GA sind Produkte des Verbandes öffentlicher Verkehr VöV, bei dem über 200 Verkehrsunternehmen mitmachen. 

Highlighted

Reisende/r

Hoi Reto

Nochmals vielen Dank für Deine Antwort und vor allem, dass Du über fundiertes Basiswissen verfügst.

Mir ist klar, dass solche Fragen nicht hier und jetzt beantwortet werden, aber da sie bisher noch niemand gestellt hatte, habe ich mir erlaubt, dies mal zu machen. Ausserdem geht es mir auch nicht darum, ein paar "Fränkli" zurück zu erhalten. Aber manchmal sind gerade grössere Anbieter froh um einen Tip, wie eine Schadenwiedergutmachung" mit minimalem Aufwand aussehen könnte.

Gruss Peter