Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Reka mit Mobile App

merculi
Neues Mitglied

Die Fragen und Antworten auf diesem Forum zu diesem Thema sind schon mehr als ein Jahr alt!!!!

Ich habe heute die neue REKA Karte erhalten und die ist inzwischen mit kontaktless versehen (bezahlen ohne code bis 40 Fr.) Ich glaube nicht mehr, dass das problem noch bei REKA liegt.

 

Mir der neuen Karte ist die Karten Nummer auch um 2 Stellen gewachsen auf 10 Stellen. Also kann im Onlineshop die Karte nicht mehr erfasst werden. Auch hier braucht es einen update und interessanterweise ein weiteres indiz für eine vernachlässigte Schnittstelle.

ich bitte sie dies voranzutreiben da das die benutzerfreundlichkeit der sonst super mobile app massiv einschränkt denn viele Reka inhaber können so von rabatten profitieren die bei der SBB keine kosten verursachen. 

25 ANTWORTEN
Esther1
Neues Mitglied

Ich habe versucht, im Mobile App die Reka-Karte als  Zahlungsmittel einzugeben. Es geht immer noch nicht. Das müsste doch kein Problem sein, da es ja im SBB Shop auch geht. Wann wird es mit Mobile App möglich sein?

Herbst 2018 - zack und plötzlich geht es. Wieder ohne Kommunikation zwar - aber es geht. Das freut mich und ich sage artig DANKE. Die Art, Weise und Dauer war aber einfach nur lausig. Zeigt nächstes Mal, dass ihr es auch besser und schneller könnt.

PS. Und weil ihr die Darstellung in Fettschrift hier auch nicht mit allen gängigen Browsern im Griff habt: Bringt doch das auch in Ordnung. Ist ja wirklich keine grosse Arbeit...!

PS PS. Und sog "Tags" vergeben sollen die User auch nicht mehr können, gell...!?

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Silber)

Hallo @HWU

Ist das wirklich wahr? Wenn ja, dann verdient das einen eigenen Post (z.B. "HeuREKA! Es funktioniert wieder ;-), denn diese Antwort findet man ja nur, wenn man intensiv danach sucht oder an der Diskussion beteiligt war...

Danke für diese Information! 

Gruss, Reto

Toll. Konnte tatsächlich mein Reka-Konto verknüpfen.

Wie geht die App jetzt mit mehreren Zahlungsarten um? 

Hallo @johndickinson

Sobald du ein Ticket kaufen willst, zeigt dir die App unten "Billett ab CHF xx.xx kaufen" an. Links davon zeigt es dir das Zahlungsmittel an. Sobald du auf das Zahlungsmittel klickst, kannst du auswählen mit welchem du das Ticket kaufen willst.

Ich wünsche dir einen schönen Tag.

Gruss, 

MarinaZ

Hallo

Ixh vabe nun neu auch eine Reka card. Die Verknüpfung mit dem App gestaltet sich sehr mühsam. Ich habe etliche Male versucht Zahlungsmittel anzufügen und komme bis zur Bestätigung, dass der Anbieter Transaktionen über die Karte mache kann. Ich bestätige dies und lande suf der Rekawebside. Nun habe ich die Optionen Abbrechen und zurück. In beiden Fällen ist die Rekacard nicht angefügtvals neues Zahlungmittel.

Was geht hier genau ab? Weder mit der Visa noch mit der Mastercard hatte ich irgendwelche Probleme....

Hallo @Irene1

Vielen Dank für deine Anfrage.

Sollte die Hinterlegung des Zahlungsmittels in der App nicht funktionieren, so hast du die Möglichkeit, online in deinem SwissPass Login auf www.sbb.ch das Zahlungsmittel zu hinterlegen.

Funktioniert dies auch nicht, so wende dich bitte an: ticketshop@sbb.ch.

Ich wünsche dir einen angenehmen Sonntag.

Gruss,
FatimaH

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Silber)

Hallo @Irene1

Eigentlich sollte das jetzt funktionieren. Aus diesem Grund würde ich mich an deiner Stelle an die Hotline wenden. 

  • Support für Online- und MobileTickets 0848 44 66 88 (CHF 0.08/Min.) – Mo–Fr 09:00–18:00, Sa+So 09:00–12:00, 13:30–16:30

Bitte poste danach hier, ob und wie dein Problem gelöst werden konnte. Danke! 

Gruss, Reto

David1
Neuer Autor

Heute morgen wieder mal ein Update des App installiert. Smiley (überglücklich)

Ich war voller Freude, vielleicht ist ja dieses Mal die REKA Bezahlfunktion drin. Leider nein. Wieder nicht. Nur ist nun alles auf Englisch und ich kann die Sprache nicht wechseln. Ich weiss nicht ob ich lachen oder weinen soll.....

@David1: Probieren Sie es mit Lachen - ich habe es schon mit Weinen versucht. Nützt leider in diesem Trauerspiel auch nichts. Ich glaube, der Umstieg auf private Fernbusse ist meine nächste Verzweiflungstat...

Es ist einfach nur noch beschämend, was sich die Beteiligten hier leisten.

Liebe sbb

Gibt es zur umsetzung der reka karte in der mobile app bereits ein umsetzungsdatum?

Hallo @Bifi

 

Leider liegt uns nach wie vor kein Datum vor, wann die Rekacard in die App integriert wird.

 

Sorry für die lange Wartezeit.

Gruss, 

MarinaZ

Ok Schade. Für mich und die ganze Familie wäre das eine super Funktion. Wäre cool, wenn diese Funktion in der Entwicklung nach vorne priorisiert werden könnte. 🙂
David1
Neuer Autor

Leider klappt das Bezahlen in der Mobile App mittels REKA Card immer noch nicht. Wenn die Umsetzung im Webshop geklappt hat, warum ist es für die Mobile App so eine grosse Sache?

Hallo @David1Wie schon mehrmals hier kommentiert, ist es geplant die Reka-Card als Zahlungsmittel in der Mobile App anzubieten. Der Umsetzungszeitpunkt ist jedoch immer noch nicht bekannt.

Wir bitten um noch ein wenig Geduld

Freundliche Grüsse
NicolasK

 

2 Monate später und immer noch kein Termin? Brauchen Sie Unterstützung?

Hier wird seitens von "Moderatoren" seit Monaten nur mit Blablabla-Antworten versucht, die dummen Kunden zu vertrösten. Klartext ist nicht deren Sache...

Jens
Neues Mitglied

Gibt es ein Update zum Thema Bezahlen mit der neuen Reka Card in SBB App oder online im Webshop? Angeblich war das ja für Anfang 2018 geplant, nicht wahr?

Die leider alte und leider bekannte Leier: REKA macht einem schmackhaft, man könne die neue Reka-Card als Zahlungsmittel bei der SBB hinterlegen (und so Geld sparen...), die SBB bedauern und sehen ein Problem bei REKA. Ich staune wirklich, dass es nach rund einem Jahr noch keine Lösung gibt. Dafür wird von Termin zu Termin gestrauchelt.

Und noch etwas, liebe Beteiligte: Man kann nicht nicht kommunizieren...

...oder muss sich damit abfinden, dass der Unmut der Kunden (Sie wissen doch, was Kunden sind?) stetig wächst!

BomiSound
Reisende/r (Bronze)

Salutti, also im Webshop geht die Reka nun (wieder). Ob und wann die Mobile App kommt, weiss ich nicht.