Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden
Ankündigungen
Corona-Virus: Aktuelle Informationen. #StayAtHome #BleibZuhause
Highlighted

Rückerstattungen von Billetten, Tageskarten etc.

Pendler/in (Platin)

Hallo zusammen

Die SBB zeigt sich mit Erstattungen kulant. Besuchen Sie www.sbb.ch/erstattungen.

https://www.sbb.ch/de/abos-billette/kaufmoeglichkeiten/formular-erstattungsantrag.html?tracking-mark...

Gruss, Reto

 


Akzeptierte Lösungen
Highlighted

Betreff: Rückerstattungen von Billetten, Tageskarten etc.

Pendler/in (Platin)
0 Likes

Alle Antworten
Highlighted

Betreff: Rückerstattungen von Billetten, Tageskarten etc.

Reisende/r (Platin)

Was ich heute per Zufall erfahren und noch nirgends gelesen habe: Seit kurzem (?) ist eine Erstattung von E-Tickets über die App oder die Website möglich. Erfolgt der Antrag vor Beginn der Gültigkeit, und ist somit keine Prüfung von Beweismitteln notwendig, erfolgt er automatisch. In diesen Fällen wird kein Selbstbehalt verrechnet. Der Tarif T600.9 wurde entsprechend angepasst.

Betreff: Rückerstattungen von Billetten, Tageskarten etc.

Neuer Autor

Hallo

Vielen Dank für die Info, wusste ich auch nicht.

Habe grad in der App nachgeschaut & die Rückerstattungen angefragt.

Hoffe, es erfolgt wirklich ohne Selbstbehalt in der aktuellen Situation, in welcher die SBB selbst von Reisen abrät.

 Beste Grüsse,

Sandy

Highlighted

Betreff: Rückerstattungen von Billetten, Tageskarten etc.

Pendler/in (Platin)
0 Likes
Highlighted

Betreff: Rückerstattungen von Billetten, Tageskarten etc.

Neuer Autor

Ich bedanke mich herzlich bei der SBB für die Kulanz!! Wir haben 4 Sparbillette gekauft und die wurden uns, nachdem wir den Antrag im Internet ausgefüllt haben, anstandslos zurückerstattet! 👍👍👍 das finde ich Kundenservice und cool! Danke vielmal!!

chica

Highlighted

Betreff: Rückerstattungen von Billetten, Tageskarten etc.

Neuer Autor

Hallo Zusammen

Bei mir dasselbe, 4 Sparbillette innerhalb kurzer Zeit ohne Selbstbehalt zurück vergütet.

Lieben Dank auch von mir für die Kulanz.

Beste Grüsse,

Sandy

Highlighted

Betreff: Rückerstattungen von Billetten, Tageskarten etc.

Neuer Autor
0 Likes

Kulant? Wieso kann nur das normale GA hinterlegt werden und das Jugend-GA nicht? Auch Streckenabonnemente können nicht hinterlegt werden. Unter Kulanz verstehe ich was anderes. Wir bezahlen nun also monatlich rund 600 Franken für eine Dienstleistung, die wir nicht nutzen können? Das Jugend-GA kann man zwar kündigen, aber mit 1 Monat Kündigungsfrist. Was nützt es uns, wenn wir das im April weiterzahlen müssen, obschon unser Sohn weder in die Berufsschule noch in den Betrieb fährt?

Highlighted

Betreff: Rückerstattungen von Billetten, Tageskarten etc.

Neuer Autor

Vielen Dank für den Tipp. Ich habe versucht mein GA via Formular hinterlegen zu lassen. Leider sind ganz andere Daten der Hinterlegung (statt 16.3. 21.3.) vermerkt worden. Ich habe darauf hingewiesen, ergebnislos. ich fühle mich veräppelt. Die SBB macht eh was sie will. Das mag unter dem Strich am Ende gar keine Rolle spielen, weil man eh nicht reisen darf, aber die SBB soll doch Bitteschön keine Versprechen machen, die sie nicht umzusetzen gedenkt.

 

 

Highlighted

Betreff: Rückerstattungen von Billetten, Tageskarten etc.

Neuer Autor
0 Likes
Wird eine Rückerstattung der GA-Kündigung, die ich nun als Gutschrift im SwissPass Konto sehe, auf mein Bankkonto überwiesen?  
Highlighted

Betreff: Rückerstattungen von Billetten, Tageskarten etc.

Pendler/in (Platin)
0 Likes

Hallo @wini 

Die Alliance SwissPass schreibt dazu: "Für die hinterlegten Tage erfolgt eine Gutschrift auf die nächste Abonnementsrechnung. Bei einer Kündigung wird die Gutschrift via IBAN ausbezahlt (keine Barauszahlung)."

Soviel ich weiss kann man mit dem Online-Formular das GA nur hinterlegen (=Gutschrift).

Gruss, Reto

 

Zur Kündigung habe ich in den AGB zum Generalabo (GA) folgenden Text gefunden:

Vertragsdauer und Kündigung.

Der Vertrag tritt mit der Unterzeichnung respektive dem Online-Kaufabschluss in Kraft und gilt auf unbestimmte Dauer. Die Mindestvertragsdauer beträgt vier Monate ab dem ersten Gültigkeitstag des erstmals im Zusammenhang mit diesem Vertrag ausgestellten GA.

Beispiel Mindestvertragsdauer: erster Gültigkeitstag 15. August 2018, Ablauf der Mindestvertragsdauer 14. Dezember 2018.

Nach Erreichen der Mindestvertragsdauer kann der Vertrag jederzeit unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von einem Abomonat auf das Ende jedes Abomonats gekündigt werden. Die Kündigung hat mündlich, schriftlich oder über swisspass.ch zu erfolgen. Ein allfälliges Guthaben wird der Vertragspartnerin oder dem Vertragspartner auf das Bank-/ Postkonto ausbezahlt.

Sobald eine Bedingung zur GA-Verknüpfung nicht mehr gegeben ist (z.B. Kündigung des Basis-GA), wird das verknüpfte GA (z.B. GA-Plus Duo Partner) von der SBB auf das Ende des nächsten Abomonats unter Ein- haltung der Kündigungsfrist gekündigt.

Beispiel Kündigungsfrist unter Berücksichtigung der Mindestvertragsdauer von vier Monaten:
 Abomonat 1: 15. August 2018 bis 14. September 2018.
 Mögliche Kündigungstermine: 14. Dezember 2018 mit Bekanntgabe bis 14. November 2018, 14. Januar 2019 mit Bekanntgabe bis 14. Dezember 2018 usw.