Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Rückerstattung Sparbillet/Zuschläge für Glacierexpress

RZ3
Neues Mitglied

Moin, moin,

ich musste meine Zugreise Basel - Chur - Zermatt - Basel am 16.07.2022 krankheitsbedingt absagen. Die Reise war über einen Veranstalter in Deutschland gebucht, der mir den fälligen Stornobetrag verweigert und mich auffordert, neben einer ärztlichen Bescheinigung auch das Sparbillet und die Zuschlagskarten für den Glacierexpress zurück zu senden. Erst dann würde der Stornobetrag (10%) überwiesen. Kann ich für og. Tickets eine Kostenerstattung beantragen? Kann ich dieses über das Kontaktformular vornehmen oder muss dieses der Veranstalter, da er die Tickets besorgt hat, machen. Ich befürchte, dass ich die Erstattungsbeträge nicht erhalte.

1 ANTWORT
ZoeS
Moderator

Hallo @RZ3 

Danke für deine Anfrage.

Wenn die Billette bei der SBB gekauft wurden - nicht durch einen anderen Anbieter wie zum Beispiel Trainline,  dann kannst du dich an das Erstattungsformular wenden. Wir werden deinen Antrag so bald wie möglich bearbeiten. Beachte, das der Erstattungsbetrag auf das beim Kauf verwendeten Zahlungsmittel gutgeschrieben wird. Wurden die Billette nicht direkt bei der SBB gekauft, wende dich bitte an die benutzte Verkaufsstelle. Besten Dank.

Bei weiteren Fragen sind wir gerne für dich da. Ich wünsche dir einen schönen Nachmittag.

Freundliche Grüsse, ZoeS