Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Hier kannst Du die neusten digitalen Services von SBB entdecken und aktiv mitgestalten.


Zurück Vor

Schritt 3

Tipps & Tricks die Dir die den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 4

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Preiskalkulation auf der SBB-App...?

Neuer Autor

Kaufe ich ein Billet in der SBB-App von Gunten Dorf nach Eigerplatz Bern, kostet mich dieses Fr 16.80. Kaufe ich jede Teilstrecke einzeln, komme ich auf Fr. 13.20 (3.- + 8.20 + 2.- für jede Teilstrecke). Wieso kann mir die erste Suche nicht auch den Preis von Fr. 13.20 vorschlagen? Die Differenz bei Hin- und Rückfahrt beträgt immerhin Fr. 7.20...

Betreff: Preiskalkulation auf der SBB-App...?

Pendler/in (Silber)
0 Likes

Hallo @Bartgeier

Vielen Dank für deinen Hinweis. Du hast vollkommen Recht. Es handelt sich um den "City-Ticket Fehler". Bei fast jeder Verbindung mit einer Bus-oder Tram-Haltestelle in Bern (und auch in andern Städten) wird automatisch ein City Ticket Zuschkag berechnet. Das ist ok, wenn man das City-Ticket (gültig ein Tag) tatsächlich braucht. Aber 5.60 Franken (mit dem Halbtax!) für eine einfache Fahrt ist eindeutig zu viel. Man muss zwei Einzelbillette lösen, wenn man kein City-Ticket kaufen will. Aber wer weiss das schon ;-(

Das Problem wurde in der SBB-Community schon mehrmals erwähnt. Ich hoffe, dass die SBB dieses Problem endlich an die Hand nimmt und hier mitteilt, bis wann es gelöst sein wird.

Gruss, Reto

https://sbbcffffs-community.sbb.ch/t5/SBB-Mobile/Ticket-nur-mit-City-Ticket-Option/m-p/12068#M828

https://sbbcffffs-community.sbb.ch/t5/SBB-Mobile/City-Ticket-Nur-kombinierte-Wahl-von-Städten-möglic...

https://sbbcffffs-community.sbb.ch/t5/Abos-und-Billette/City-Ticket-Fehler-Probleme-Fortsetzung/m-p/...

 

IMG_7371.PNGDas City-Ticket lässt sich nicht abwählen!

Betreff: Preiskalkulation auf der SBB-App...?

Neuer Autor
0 Likes

und dies die Antwort der SBB, welche überhaupt nichts bringt... Lösungen wären gefragt, nicht Statements, die mir als Laien keinen Sinn ergeben:

Sehr geehrter Herr Zweifel

Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Der Grund ist folgender:
Für Reisen innerhalb eines Tarifverbunds kommt der Zonentarif des entsprechenden Tarifverbunds zur Anwendung und nicht  der nationale Tarif.
Bei der durchgehenden Strecke Gunten, Dorf - Bern, Eigerplatz kommt der nationale Tarif zur Verwendung.
In Ihrem Fall ist es effektiv günstiger, die von Ihnen erwähnte Strecke aufzuteilen statt ein durchgehendes Billett zu lösen.

Freundliche Grüsse
Christine Mark

SBB AG
Contact Center
Postfach
CH - 3900 Brig
www.sbb.ch

Betreff: Preiskalkulation auf der SBB-App...?

Pendler/in (Silber)
0 Likes

Hallo @Bartgeier

Interessant! Mir haben sie nämlich geschrieben, dass der Fehler bekannt sei. Es sei aber nicht möglich ein Datum zu nennen, bis wann er behoben sein wird. 

Die SBB-Begründung mit dem "nationalen Tarif" ist nicht plausibel. Wieso kann man bei einer Verbindung nach Aarau, Luzern oder Chur problemlos ein gewöhnliches Billett bis zu einer Busstation kaufen? Aber bei Verbindungen z.B. nach Bern oder Zürich wird einem auch bei einer einfachen Fahrt eine CityTicket-Tageskarte aufgezwungen? 

Es ist ein ärgerlicher Fehler, weil viele das nicht wissen und dadurch ein zu teures CityTicket kaufen, z.B. für 9.20 Franken für eine einzelne Bus-/oder Tramfahrt in Bern (ohne Halbtax). 

Gruss, Reto 

 

 

IMG_7405.PNGIn Aarau, Chur oder Luzern geht es ohne CityTicket!IMG_7408.PNGUnd auch in der Mobile App funktioniert es so wie es sein muss.