Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Hier kannst Du die neusten digitalen Services von SBB entdecken und aktiv mitgestalten.


Zurück Vor

Schritt 3

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 4

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden
Ankündigungen
Corona-Virus: Aktuelle Informationen. #StayAtHome #BleibZuhause
Highlighted

Preisdifferenz

Neuer Autor

Guten Tag

 

Ticket Goldach Rapperswil (retour mit Halbtax) kostet 20 Fr.

Mehrfahrtenkarte (6x Einzelfahrten mit Halbtax) kostet  168 Fr.

Kaufe ich einezelne Tickets 6 x 20 Fr = 120

Wieso ist Mehrfahrtenkarte um 48 Fr. teuerer? 

Ich persönlich finde es als reinste Abzocke. Die Mehrfahrtenkarte habe ich nur gekauft damit ich nicht von Telefon abhängig bin (was für ein Fehler)

Gruss

Dragan


Akzeptierte Lösungen
Highlighted

Betreff: Preisdifferenz

Pendler/in (Platin)

Hallo @opra

Ich verstehe deinen Ärger. Aber Abzocke ist es nicht. Es sind zwei grundsätzlich unterschiedliche Tickets. Die Neunuhr-Tageskarte enthält eine zeitliche Einschränkung der Benutzung und ist deshalb ermässigt. Die Mehrfahrtenkarte enthält einen kleinen Mengen-Rabatt gegenüber einer einzelnen Tageskarte.

Eine Kumulation der beiden Rabatte gibt es aber leider nicht. 

Was ich nicht verstehe, ist, warum du für die Mehrfahrtenkarte 168.-- bezahlen musstest. Im alten SBB-Ticketshop wird diese Karte für 156.20 angeboten. 

Gruss, Reto

Tageskarte 12 Zonen = 28.40 

Mit Multitageskarte (für eine Retourfahrt) = 26.05

Mit Neunuhr-Tageskarte (für alle Zonen) = 20.00

 

IMG_5745.PNG

Nein, das Virus verbreitet sich nicht. DU verbreitest es. Nein, es gibt keine medizinische Lösung. DU bist die Lösung. BLEIB ZU HAUSE!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Highlighted

Betreff: Preisdifferenz

Reisende/r (Silber)

Für 1420 gibt's das Normalbilett für 2000 die Neunuhrtageskarte, eine Besonderheit des Tarifverbunds Ostwind. Probier mal auf die Tränendrüse zu drücken für eine Rückerstattung. Urs

Highlighted

Betreff: Preisdifferenz

Pendler/in (Platin)

Hallo @opra

Ich verstehe deinen Ärger. Aber Abzocke ist es nicht. Es sind zwei grundsätzlich unterschiedliche Tickets. Die Neunuhr-Tageskarte enthält eine zeitliche Einschränkung der Benutzung und ist deshalb ermässigt. Die Mehrfahrtenkarte enthält einen kleinen Mengen-Rabatt gegenüber einer einzelnen Tageskarte.

Eine Kumulation der beiden Rabatte gibt es aber leider nicht. 

Was ich nicht verstehe, ist, warum du für die Mehrfahrtenkarte 168.-- bezahlen musstest. Im alten SBB-Ticketshop wird diese Karte für 156.20 angeboten. 

Gruss, Reto

Tageskarte 12 Zonen = 28.40 

Mit Multitageskarte (für eine Retourfahrt) = 26.05

Mit Neunuhr-Tageskarte (für alle Zonen) = 20.00

 

IMG_5745.PNG

Nein, das Virus verbreitet sich nicht. DU verbreitest es. Nein, es gibt keine medizinische Lösung. DU bist die Lösung. BLEIB ZU HAUSE!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted

Betreff: Preisdifferenz

Moderator

Lieber @Ex-Bähnler

Vielen Dank für deine Antwort und die zahlreiche Informationen. #TopJob! 🙂 

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.

Gruss
NicolasK

Betreff: Preisdifferenz

Neuer Autor
Hallo Reto
Vielen Dank für die sehr ausführliche Erklärung. Dennoch, die Preise sind eben nicht transparent. Beim Kauf von enzeilnen Billets steht niergenwo dass ich ein Verbilligtes Ticket gekauft habe, darum auch meine Frage. Aus meiner Sicht, ob ich Tickets einzeln kaufe oder als Mehrfahrtenkarte, sollen die Preise gleich sein. Aber, trotzdem vielen Dank für deine Antwort.
Gruss
Dragan
Highlighted

Betreff: Preisdifferenz

Pendler/in (Platin)
0 Likes

Hallo Dragan @opra

Ja, das sehe ich auch so. Das Zugsangebot ist top. Aber das Lösen von gültigen Billetten ist in den letzten Jahren unglaublich kompliziert geworden. Das ist auch SBB-Chef Andreas Mayer bewusst: "Nun gehe es darum, das Tarifchaos in der Schweiz endlich zu beseitigen. Die Komplexität ist viel zu hoch." (Quelle: http://fokus-oev-schweiz.ch/2018/03/01/avenir-mobilite-mobility-as-a-service-formen-potentiale/ )

Aber ich zweifle daran, dass es jemals wieder besser wird. 

Somit wird es dieses Forum noch eine Weile brauchen 😉

Gruss, Reto

 

 

Nein, das Virus verbreitet sich nicht. DU verbreitest es. Nein, es gibt keine medizinische Lösung. DU bist die Lösung. BLEIB ZU HAUSE!