Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Hier kannst Du die neusten digitalen Services von SBB entdecken und aktiv mitgestalten.


Zurück Vor

Schritt 3

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 4

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden
Highlighted

Partner GA (Wochenaufenthalter)

Neuer Autor
0 Likes

Ich ziehe bald mit meinem Freund zusammen, d.h. wir werden die gleiche Wohnadresse haben. Wir besitzen auch beide ein GA. Sind aber beide "nur" Wochenaufenthalter im gemeinsamen Heim. Können wir dann trotzdem vom Partner GA profitieren oder geht das nicht, weil der Heimatausweis ja nicht am Wochenaufenthaltsort hinterlegt ist?

Danke schon zum Voraus für eure Hilfe.


Akzeptierte Lösungen

Betreff: Partner GA (Wochenaufenthalter)

Neuer Autor
0 Likes
Hi @StationMaster 

Klar, bin schon angemeldet, muss lediglich die Adresse ändern lassen (überschneidet sich nur leider nicht mit der GA-Vertragsverlängerung...). Aber wenn der Stempel der Wochenaufenthaltsgemeinde reicht als Wohnsitzbestätigung fürs Partner GA ist das ja perfekt.

Danke und LG 🙂

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Partner GA (Wochenaufenthalter)

Pendler/in

Hallo @valerie123 

Auch als Wochenaufenthalter musst du dich ja in der neuen Gemeinde anmelden. Dann kannst du gleichzeitig auch das Formular für das Partner-GA unterschreiben lassen.

Das Formular findest du hier

Gruss

 

StationMaster

Geholfen? Dann markiere den entsprechenden Beitrag als „Lösung“ // Nützlich? Danke für ein Like!

Betreff: Partner GA (Wochenaufenthalter)

Neuer Autor
0 Likes
Hi @StationMaster 

Klar, bin schon angemeldet, muss lediglich die Adresse ändern lassen (überschneidet sich nur leider nicht mit der GA-Vertragsverlängerung...). Aber wenn der Stempel der Wochenaufenthaltsgemeinde reicht als Wohnsitzbestätigung fürs Partner GA ist das ja perfekt.

Danke und LG 🙂

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen