Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Nachtzuschlag

Erika
Neuer Autor

Wo bitte finde ich den separaten Nachtzuschlag in der neuen App? Ich musste letzte Nacht am Automat am Bahnhof lösen, da dieser nirgendwo zu finden ist.

13 ANTWORTEN
Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Bronze)

Hallo @Erika

Danke für deine Frage. Das ist nur mit einer konkreten Zugsverbindung möglich. Wenn man noch gar kein Billett hat, dann muss man zwei Kaufprozesse (1x Billett und 1x Nachtzuschlag) durchführen.

Gruss, Reto

IMG_5496.PNG

Warum ist es denn nicht möglich, ein Billet sowie als Zuschlag den Nachtzuschlag in einem Schritt zu kaufen?

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Bronze)

Hallo @Zizou

Möglich ist ja fast alles. Aber ob es auch praktisch wäre? Denn dann müsste bei jedem Billetkauf neben 1./2.Klasse? Halbtax/Normaltarif? einfach/retour? auch noch mit/ohne Nachtszuschlag? eingestellt werden.

Gruss, Reto

Ich bin ja nicht so der versierte Zugfahrer. Aber ich möchte am Sonntag morgen um 2 Uhr vom Züri HB nach Stein am Rhein fahren, wähle das entsprechende Billet und könnte doch einfach den Zusatz Nachtzuschlag mit dazu kaufen? Jetzt muss ich erst das Billet kaufen und im zweiten Schritt dann den Nachtzuschlag. Die Frage ist ganz einfach: Warum kann ich den Nachtzuschlag nicht einfach dazubuchen? DAS wäre einfach, alles andere ist komplizierter...

oder noch einfacher: Es bucht mir den Nachtzuschlag automatisch zum Billet dazu wenn ich in der Nacht fahre?


@Zizou  schrieb:

Ich bin ja nicht so der versierte Zugfahrer. Aber ich möchte am Sonntag morgen um 2 Uhr vom Züri HB nach Stein am Rhein fahren, wähle das entsprechende Billet und könnte doch einfach den Zusatz Nachtzuschlag mit dazu kaufen? Jetzt muss ich erst das Billet kaufen und im zweiten Schritt dann den Nachtzuschlag. Die Frage ist ganz einfach: Warum kann ich den Nachtzuschlag nicht einfach dazubuchen? DAS wäre einfach, alles andere ist komplizierter...


 

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Bronze)

Hallo @Zizou

Theoretisch eine gute Idee. Aber es muss frei wählbar sein, denn es gibt noch den Multi-Nachtzuschlag (6 Fahrten für 27 Franken) oder den ZKB-Nachtzuschlag. 

Aber in der SBB Mobile App könnte es vielleicht tatsächlich kundenfreundlicher gelöst werden, als zusätzliche Option (wie bei den City-Tickets). 

Gruss, Reto

Das ist wohl der grösste Schwachsinn. Die App hat so viele Funktionen sie wird von sich selbst überfordert. Wieso kann ich nicht Favoriten wählen, welche dann bei der Startseite als Kacheln angezeigt werden? Und die App mich gehörig veräppelt. Um 00:50 konnte ich keinen Nachtzuschlag lösen. Der Zug fährt um 00:57. Um 01:10 gings immer noch nicht. Als ich um 00:25 schon zuhause auf dem Sofa sitze taucht es endlich auf. Ist das ein Witz?? Die vielen Funktionen sind ja gut und recht aber ich möchte die App wirklich nur für Einzelbillete und Nachtzuschläge nutzen. Alles andere interessiert mich nicht aber es wird einem förmlich in die Augen gepresst weil es überall vertreten ist. Daher sage ich es nochmals. Lasst die Nutzer Favoriten erstellen, welche durch Kacheln bei der Startseite angezeigt sind.

Hallo @Cilvaring

Vielen Dank für deine Reaktion.

Ich habe gerade die App getestet, um eine Nachtzuschlag zu kaufen. In wenigen Klicks konnte ich den Nachtzuschlag erwerben.

Die von dir erwähnte Situation kann ich von hier aus nicht beurteilen. Hast du eine Fehlermeldung erhalten? Hattest du Internetverbindung? Sollte dies nochmal vorkommen, empfehle ich dir den Nachtzuschlag per SMS zu kaufen (Text «NZ» an Zielnummer 988 senden).

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.

 

Freundliche Grüsse
NicolasK

Guten Morgen

 

Eben bin ich mit einem Kollegen nach Hause gefahren. Habe in der SBB App ein entsprechendes Billett lösen wollen, jedoch mit weiteren reisenden nicht möglich (fehlerCode: env:server id d8ibakc. Musste je ein separates Billett lösen, mein Halbtax wurde automatisch erkannt (gute Sache eigentlich). Der Nachtzuschlag muss jedoch separat dazu gebucht werden? Da ich bereits ein bonus pass besitze wurde meine "fehlbuchung" (da kein Nachtzuschlag vorhanden) bei der Kontrolle ignoriert, für meinen Kollegen jedoch 75 CHF Busse! Wenn ich morgens um 0300 Uhr ein Billett löse ist ja wohl klar das ich einen Nachtzuschlag benötige, ich gehe davon aus das die app dies automatisch mit dazu bucht! In meinen Augen eine totale Abzocke. Ist ja wohl klar das wir hier niemanden "bescheissen" wollten, dennoch kein Verständnis seitens KontrolleurInn. Für eine konstruktive Lösung bzw. Entsprechendes entgegen kommen seitens SBB wäre ich dankbar.

 

Marcel

BrendaD
Reisende/r (Platin)

Hallo @Mawidm 

Danke für deine Anfrage.

Es tut mir wirklich leid für die schlechte Erfahrung. Da ich nicht vor Ort war, kann ich die Lage nicht ausreichend beurteilen. Ich empfehle dir, deine Rückmeldung direkt an den Kundendialog zu senden: kundendialog@sbb.ch. Du kannst sie auch telefonisch (Montag-Freitag zwischen 08:00 Uhr und 17:00 Uhr) erreichen. Die Gratis Telefonnummer lauter 0800 401 401.

Gruss,

BrendaD

Danke Reto Das ist allerdings leider überhaupt nicht kundenfreundlich, da ich das Billett ja schon hatte😖. Gruss Eeika
TA04
Reisende/r (Silber)
@Erika

Wenn du schon eln Ticket hast, geh kurz in die App und suche irgendeine Verbindung mit Zuschlag aus und kauf die den Zuschlag, so wie es Reto gesagt hat. Total easy und geht schnell
Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Bronze)

Hallo @Erika

in der ZVV-App ist der Kauf eines Nachtzuschlags einfacher.

Nach einem Click auf der Startseite auf 'Multitageskarten & Weitere Tickets' gelangt man direkt zum Nachtzuschlag. Der Nachtzschlag kann aber nur während dem Nachtbetrieb gelöst werden. Heute Sonntagnachmittag ist es also nicht möglich - auch zu Demo-Zwecken nicht 😉

Gruss, Reto

IMG_5498.PNG