Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Keine Bezahlung mit Rekacard mehr?

GELÖST
Puffreis
Neues Mitglied
Wieso kann man die Rekacard nicht mehr als Onlinezahlungsmittel angeben? Wieso wurden die alten accounts von sbb.ch nicht auf den Swisspass-account umgestellt? Die alten wurden einfach so deaktiviert ohne die Nutzer zu informieren. Welch ein faux-pas!
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
schwarzd
Community Manager

Hallo @Puffreis

Vielen Dank für deine Anfrage und ich bitte dich, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Die Reka-Card wird von REKA in einem neuen technischen Format herausgegeben. U. a. beinhaltet sie neu eine Kontaklos-Bezahlfunktion.

Mehr Infos zur neuen Reka-Card

Die neue Reka-Card kann aktuell an den Billettautomaten und Schaltern eingesetzt werden. Die Umsetzung der Akzeptanz der neuen Reka-Card im SBB Webshop verzögert sich leider. Die Aktivierung der neuen Reka-Card ist per Februar 2018 geplant.

Zahlungsmöglichkeiten auf sbb.ch / Webshop (Stand: 27.10.2017)

Die Loginumstellung war nicht automatisch möglich, da das alte und das neue System nicht kompatibel sind. Wir haben die Kundinnen und Kunden ab August 2017 in persönlichen Mailings über den Wechsel informiert. Weitere Infos zum SwissPass-Login und zur Umstellung: www.sbb.ch/login

Ich hoffe, ich konnte dir damit ein wenig Hintergrundinfos geben.

Beste Grüsse

Daniel, Community Manager

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

27 ANTWORTEN
Fisch53
Reisende/r

REKA funktioniert jetz einwandfrei. Habe gerade eine Spartageskarte gekauft für den 22. März 2018

schwarzd
Community Manager

Hallo @Fisch53

Tipptopp! Danke für deine Rückmeldung.

Ich wünsche dir eine gute Fahrt!

Daniel, Community Manager

schwarzd
Community Manager

Hallo @Puffreis

Vielen Dank für deine Anfrage und ich bitte dich, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Die Reka-Card wird von REKA in einem neuen technischen Format herausgegeben. U. a. beinhaltet sie neu eine Kontaklos-Bezahlfunktion.

Mehr Infos zur neuen Reka-Card

Die neue Reka-Card kann aktuell an den Billettautomaten und Schaltern eingesetzt werden. Die Umsetzung der Akzeptanz der neuen Reka-Card im SBB Webshop verzögert sich leider. Die Aktivierung der neuen Reka-Card ist per Februar 2018 geplant.

Zahlungsmöglichkeiten auf sbb.ch / Webshop (Stand: 27.10.2017)

Die Loginumstellung war nicht automatisch möglich, da das alte und das neue System nicht kompatibel sind. Wir haben die Kundinnen und Kunden ab August 2017 in persönlichen Mailings über den Wechsel informiert. Weitere Infos zum SwissPass-Login und zur Umstellung: www.sbb.ch/login

Ich hoffe, ich konnte dir damit ein wenig Hintergrundinfos geben.

Beste Grüsse

Daniel, Community Manager

Letzte Info von "schwarzd" war, dass die Reka-Card ab Februar 2018 als Zahlmittel im SBB-App hinterlegt resp. im Online-Shop benutzt werden kann.

Gibt es hier einen Satus-Update??

schwarzd
Community Manager

Hallo @IH

Danke für deine Nachfrage. Wenn alles klappt, dann wird die Reka-Card im Webshop am 14. Februar 2018 aktiviert.

In der SBB Mobile-App wird die Reka-Card nicht unterstützt.

Zahlungsmöglichkeiten in SBB Mobile

Beste Grüsse

Daniel, Community Manager

Update: seit dem 15. Februar 2018 kann mit der neuen Reka-Card im SBB Webshop bezahlt werden.

Zahlkarte im SBB WebshopZahlkarte im SBB Webshop

Weitere Einsatzmöglichkeiten: Billettschalter und SBB Billettautomaten.

Kann leider dass SBB App nicht meine REKA Kart hinterlegen

CharlineB
Reisende/r (Platin)

Hallo Adio,

Die Reka Card wird voraussichtlich Mitte Mai in die App integriert.

Gruss,

CharlineB

 

stsu
Reisende/r (Bronze)

Hallo CharlineB

 

Gibst da schon einen neuen Termin, wann die Reka Card in die App integriert wird? Denn Mitte Mai ist definitv vorbei und im soeben erschienen Update ist die Reka Card noch nicht integriert.

 

Besten Dank und liebe Grüsse

stsu

Hallo @stsu

 Danke für deine Rückmeldung.

Es tut mir leid, dass der genannte Termin nicht eingehalten werden konnte. Leider gibt es einige Probleme mit der Integration der Rekacard in die Mobile App. Ab wann die Reka Card auf der App verfügbar ist kann ich dir zur Zeit noch nicht sagen.

 Ich wünsche dir trotzdem noch einen schönen Tag.

 

Gruss,

MarinaZ

 

Mich amüsieren die Fragen, ob es denn jetzt einen "neuen Termin" gibt!

Klar gibt es den - es hat bis jetzt immer einen neuen Termin gegeben. Leider wird keiner eingehalten.

So einen Service kann sich in der Privatwirtschaft schon lange NIEMAND mehr leisten. Nur weiter so...!

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Silber)

Hallo @Adio

Wenn ich diese Meldung hier:
https://sbbcffffs-community.sbb.ch/t5/Abos-und-Billette/Keine-Bezahlung-mit-Rekacard-mehr/m-p/12916#...
richtig verstehe, dann kann das niemand / dann geht das (noch) nicht.
Gruss, Reto

 

Ich konnte die Reka-Card (im Internet Billet-Shop) zwar als Zahlungsmittel auswählen, allerdings dreht die Uhr dann im Unendlichen - und das Billet kaufen konnte ich auch nach 20 Minuten warten noch nicht...!

Also für mich bis jetzt keine zufriedenstellende / funktionierende Lösung.
Mache ich was falsch, oder wird das noch verbessert?

Gitti
Reisende/r (Silber)

Hoi mitenand

Ich hatte beim ersten Versuch vor einigen Tagen zuerst auch einen Fehler, wobei der möglicherweise REKA-seitig war. Also einfach nochmal probieren!

Gestern hat es funktioniert: man wird zuerst auf eine REKA-Seite umgeleitet, wo man REKA-Benutzer-ID und Passwort eingeben muss. Dann geht es automatisch wieder zurück auf die SBB-Seite und man bekommt das Billett.

Beim nächsten Mal muss man nur noch die hinterlegte REKA-Card als Zahlungsmittel anklicken, dann geht es ohne erneute Eingabe der REKA-Daten. Schneller als früher!

Grüessli

Gitti

 

 

Sehr geehrter Herr Schwarz

Besten Dank, dass es nun endlich im SBB Webshop klapp.

Können sie uns REKA Benutzern bitte mitteilen, bis wann dies auch via SBB APP möglich sein wird?

Gerne erinnere ich Sie an Ihren aktuellen TV Werbespot... " Es gibt keine Ausreden mehr..."

Wir Reka Card benutzer haben leider doch noch eine Ausrede.......

Besten Dank für Ihre Info eines verbindlichen Termins.

Freundliche Grüsse

Die Reka Card wird voraussichtlich Mitte Mai in die App integriert.

Mitte Mai 2018?

wir wurden bis jetzt so oft vertröstet......... Bitte halten Sie ihre Termine

maxresdefault.jpg

Das ist mal eine gute Nachricht, besten Dank.
@Reka-SBB-APP: Gut gebrüllt Löwe!

Ausreden gibt es hier bedauerlicherweise wie Sand am Meer. Zuerst bemüht man sich, die Kunden (KUNDEN...?) vom Schalter zu vertreiben, dann brünzelt man coole Slogans, schiebt anschliessend den schwarzen Peter noch einige Monate von da nach dort und danach sucht man leicht verkrampft nach Lösungen für hausgemachte Probleme. Frust macht sich langsam breit.

PS. Bevor es hier noch als clevere Admin-Lösung vorgeschlagen wird: Ja, natürlich - ich kann das Ticket auch mit dem Smartphone über den Webbrowser lösen.

Sorry, liebe SBB - so gewinnt man keine Marktanteile. Das haben unterdessen auch schon private Transportdienstleister gemerkt.

Das Hinterlegen der REKA Card als Zahlungsmittel funktioniert trotz Meldung immer noch nicht. Was kann ich tun?