Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden
Highlighted

Kann ich meinen Swiss pass ( Halbtageskarte wegen dem Coronavirus auch hinterlegen?

Neuer Autor
0 Likes

Da wir nicht mehr reisen können möchte ich gerne das Halbtax abo hinterlegen. Geht das?

 


Akzeptierte Lösungen
Highlighted

Vielfahrer/in

Hallo @camper 

Gemäss Alliance SwissPass (die dafür zuständig ist) ist das nicht möglich (Stand 18.3. 12 Uhr).

  • Beim Halbtaxabonnement ist eine unterjährige Kündigung ausgeschlossen. Eine pro rata Erstattung erfolgt ausschliesslich in den folgenden Fällen: Todesfall, ärztlich bestätigte Reiseunfähigkeit oder Kauf eines GA.

Bei über 2 Mio Halbtax-KundInnen wäre das logistisch auch gar nicht zu schaffen!

Die Anpassungen der Tarife und Kulanzmassnahmen für alle Fahrausweise werden hier kommuniziert;
https://www.allianceswisspass.ch/de/Themen/TarifeVorschriften/Coronavirus

Gruss und alles Gute!
Reto

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Highlighted

Vielfahrer/in

Hallo @camper 

Gemäss Alliance SwissPass (die dafür zuständig ist) ist das nicht möglich (Stand 18.3. 12 Uhr).

  • Beim Halbtaxabonnement ist eine unterjährige Kündigung ausgeschlossen. Eine pro rata Erstattung erfolgt ausschliesslich in den folgenden Fällen: Todesfall, ärztlich bestätigte Reiseunfähigkeit oder Kauf eines GA.

Bei über 2 Mio Halbtax-KundInnen wäre das logistisch auch gar nicht zu schaffen!

Die Anpassungen der Tarife und Kulanzmassnahmen für alle Fahrausweise werden hier kommuniziert;
https://www.allianceswisspass.ch/de/Themen/TarifeVorschriften/Coronavirus

Gruss und alles Gute!
Reto

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted

Pendler/in

Ich bin sicher, dass eine gute Lösung für alle Abo-Inhaber gefunden werden wird. Man ist sich in der Branche sicher bewusst, dass die Kunden entschädigt werden wollen, schliesslich erhalten diese zur Zeit nicht die versprochenen Leistungen.

Aber: das braucht Zeit und diese Zeit sollte man den Transportunternehmen auch zugestehen. Man sollte den Kundendienst jetzt nicht mit Anfragen überlasten, besonders nicht bei vergleichsweise günstigen Abos.

Auch ich habe ein Halbtax und kann den ÖV derzeit nicht so nutzen, wie ich gerne möchte. Aber ich warte ab und freue mich dann natürlich, wenn ich zu gegebener Zeit informiert werde, dass mein Abo um zwei Monate kostenlos verlängert wird oder so. Und falls nicht, ist nicht viel Geld verloren gegangen und man kann es als kleinen Beitrag zur Bewältigung der Krise sehen.

Highlighted

Neues Mitglied
0 Likes

Die SBB soltte als absolutes Minimum jedem Halbtaxabo Kunden wenigstens dieses um 30 Tage gratis verlängern.

ohne Wenn und Aber