Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden
lionel11
Neuer Autor
 

Akzeptierte Lösungen
Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Bronze)

Hallo @lionel11

Es ist nicht üblich, aber es sollte möglich sein, dass deine Tochter eine Kinder-Mitfahrkarte ohne Ausweis von dir kaufen kann. Deine Tochter braucht einfach einen amtlichen Ausweis mit ihrem eigenen Geburtsdatum.

Auf der Webseite der SBB steht: 

  • Kinder-Mitfahrkarte kaufen.
    Die Kinder-Mitfahrkarte erhalten Sie an jedem Bahnhof. Beim Kauf sind sowohl die Begleitperson als auch das reisende Kind anzugeben. Für jede Kombination aus Kind und Begleitperson benötigen Sie eine separate Kinder-Mitfahrkarte.
    Bringen Sie für den Kauf einen Reisepass oder einen anderen amtlichen Ausweis des Kindes mit, auf dem das Geburtsdatum steht. Die Anzahl an gekauften Kinder-Mitfahrkarten ist nicht beschränkt.

Die Begleitperson muss aber beim Reisen einen amtlichen Ausweis dabei haben. In den Traifbestimmungen des T600.3 steht: 

  • Anspruch auf die Fahrvergünstigung besteht, sofern die Begleitperson im Besitz eines gültigen Fahrausweises und eines gültigen amtlichen Ausweises ist. Bei der Kontrolle im Zug ist sowohl die Kinder-Mitfahrkarte als auch der gültige amtliche Ausweis vorzuweisen

Weitere Infos:

Gruss, Reto 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Bronze)

Hallo @lionel11

Es ist nicht üblich, aber es sollte möglich sein, dass deine Tochter eine Kinder-Mitfahrkarte ohne Ausweis von dir kaufen kann. Deine Tochter braucht einfach einen amtlichen Ausweis mit ihrem eigenen Geburtsdatum.

Auf der Webseite der SBB steht: 

  • Kinder-Mitfahrkarte kaufen.
    Die Kinder-Mitfahrkarte erhalten Sie an jedem Bahnhof. Beim Kauf sind sowohl die Begleitperson als auch das reisende Kind anzugeben. Für jede Kombination aus Kind und Begleitperson benötigen Sie eine separate Kinder-Mitfahrkarte.
    Bringen Sie für den Kauf einen Reisepass oder einen anderen amtlichen Ausweis des Kindes mit, auf dem das Geburtsdatum steht. Die Anzahl an gekauften Kinder-Mitfahrkarten ist nicht beschränkt.

Die Begleitperson muss aber beim Reisen einen amtlichen Ausweis dabei haben. In den Traifbestimmungen des T600.3 steht: 

  • Anspruch auf die Fahrvergünstigung besteht, sofern die Begleitperson im Besitz eines gültigen Fahrausweises und eines gültigen amtlichen Ausweises ist. Bei der Kontrolle im Zug ist sowohl die Kinder-Mitfahrkarte als auch der gültige amtliche Ausweis vorzuweisen

Weitere Infos:

Gruss, Reto 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen