Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Halb oder Voll bei hinterlegtem GA?

GELÖST
quest
Neuer Autor

Hallo zusammen,

ich habe während des WK mein GA hinterlegt. Wenn ich nun am Wochenende doch den ÖV benutze, habe ich dann ein volles oder ein halbes Ticket zu lösen? 

In der App schlägt es mir 1/2 vor, ich kann auch keinen weiteren Reisenden mit demselben Namen erfassen, welcher dann den vollen Preis bezahlen würde. Wie sieht es hier korrekt aus?

Vielen Dank und ein schönes Wochenende wünsche ich.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
NicolasK
Moderator

Hallo @quest 

Danke für deine Anfrage.

Während die Hinterlegung ist dein GA nicht aktiv, also «nicht gültig». Die Gutschrift für die hinterlegten Tage wird ja bei deiner nächsten GA-Rechnung nach Hinterlegungsende angerechnet.
Somit hast du während diesen Zeit kein gültiges Abo, ein Billett zum vollen Preis muss gekauft werden.

=> Reisende ändern und bearbeiten (GA rausklicken) und Billettkauf. Alternativ: GA telefonisch entsperren lassen, sprich Hinterlegung ändern (0848 44 66 88 CHF 0.08/min), nur möglich wenn mindestens fünf aufeinanderfolgende Tage hinterlegt wurde.

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.

Gruss
NicolasK

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN
Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Silber)

Hallo @quest 

Die Antwort von @NicolasK gilt für deine zivilen Fahrten ausserhalb des WK. Wenn du mit der Uniform fährst musst gar kein Billett kaufen. 

  • Der Marschbefehl gilt als Generalabonnement während der ganzen Zeit vom Einrücken bis zur Entlassung. Sie haben damit freie Fahrt auf dem SBB- und Privatbahnnetz sowie Postautos, Schiffen und Tram/Bus der Schweizer Städte. Mögliche Reisezwecke: Einrücken, Entlassung, allgemeiner Urlaub, persönlicher Urlaub, Ausgang etc. 
  • Die einzige Bedingung: Der Angehörige der Armee muss uniformiert sein oder eine Bewilligung für eine Fahrt in zivil vorweisen können.

Gruss, Reto

 

NicolasK
Moderator

Hallo @quest 

Danke für deine Anfrage.

Während die Hinterlegung ist dein GA nicht aktiv, also «nicht gültig». Die Gutschrift für die hinterlegten Tage wird ja bei deiner nächsten GA-Rechnung nach Hinterlegungsende angerechnet.
Somit hast du während diesen Zeit kein gültiges Abo, ein Billett zum vollen Preis muss gekauft werden.

=> Reisende ändern und bearbeiten (GA rausklicken) und Billettkauf. Alternativ: GA telefonisch entsperren lassen, sprich Hinterlegung ändern (0848 44 66 88 CHF 0.08/min), nur möglich wenn mindestens fünf aufeinanderfolgende Tage hinterlegt wurde.

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.

Gruss
NicolasK