Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Gutschein, Betrug?

MarioSchuh
Neues Mitglied

Guten Tag

Im Internet kursiert folgender Gutschein (4500.-) welcher jemand für 1000.- verkaufen will. Ist dies ein/e Betrüger*in? Wie finde ich heraus ob dieser Gutschein echt ist?

Gutschein 

Vielen herzlichen Dank für eure Hilfe

Mario

5 ANTWORTEN
Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Silber)

Hallo @MarioSchuh 

Nach der klaren Antwort von @RahelW  müsste man dem Betreiber der Webseite, auf der du das Angebot entdeckt hast, eine entsprechende Meldung machen! Damit niemand auf diese Fälschung hereinfallen kann. 

Gruss, Reto

11407
Reisende/r (Silber)

Ich würde noch einen Schritt weiter gehen und das zur Anzeige bringen. Am einfachsten geht das bei MELANI: https://www.report.ncsc.admin.ch/de/chat. Das ist kein "dubioses Angebot", das ist ein Betrugsversuch.

RahelW
Moderator

Hallo @MarioSchuh 

Es handelt sich nicht um einen SBB Gutschein. Diesen wirst du auf unserer Webseite nicht einlösen können. Ich empfehle dir auch, die Finger davon zu lassen.

Ich wünsche dir einen angenehmen Tag.

Gruss RahelW

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in (Silber)

Hallo @MarioSchuh 

Ich würde den Anbieter um eine plausible Erklärung bitten, wie er/sie zu diesem Gutschein gekommen ist. Der Betrag scheint mir unsinnig hoch. Denn: 

  • „E-Gutscheine können momentan nur auf der SBB Website eingelöst werden. Wir haben keine Infos, ob diese in Zukunft auch in der App eingelöst werden können. (SBB-Community, 2020) 
  • Bitte beachten Sie, dass der E-Gutschein nicht zum Kauf einer Leistung auf dem SwissPass berechtigt. (SBB-Webseite, 2020). Also weder GA noch Halbtax, noch Strecken-, Verbund- oder Ausflugsabo. 

Bis die bezahlten 1000 Franken mit Einzelbilletten etc. verbraucht sind dauert es also ein Weilchen. Und erst ab dann würde ja dein „Gewinn“ entstehen.. 

Gruss, Reto

11407
Reisende/r (Silber)

Ein Verkauf so viel unter Wert ist mir sehr suspekt. Der Verkäufer wird Dir vor dem Kauf nicht den Gutscheincode geben, aber er soll Dir die Bestellnummer geben. Damit solltest Du über die Hotline prüfen lassen können, ob mit der Bestellung ein Gutschein über 4500 Fr. verkauft wurde oder nicht.

Und prüfe bzw. frage nach, ob Du damit die Dinge kaufen kannst, die Du möchtest. Nicht alle Gutscheine lassen sich für alle Produkte und Dienstleistungen verwenden. Bei der Summe wäre es ungünstig, wenn man kein GA kaufen könnte damit, sondern nur Billette in der App.