Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

GA Hinterlegung wegen Corona

LGA
Neues Mitglied

hallo community

ich kann, wie whs1000 Andere, mein GA wegen Corona seit letzter Woche nicht mehr bentuzen. Ich weiss, dass man das GA 30 Tage hinterlegen kann. Mein Problem ist aber, dass meine 30 Tage für dieses Abojahr  wegen Urlaub bereits aufgebraucht sind. Die SBB-Office Aarau hat mir gesagt, dass dies darüber hinaus nicht gehe, aber ich kann doch nicht das GA weiterzahlen, wo ich es gar nicht nutzen kann& darf und das voraussichtlich bis Ende April?

 

Danke für die Hilfe

1 ANTWORT
MadisonPierce
Pendler/in

Man muss schon unterscheiden zwischen "nicht nutzen können" und "nicht nutzen wollen".

Dass Du das GA nicht nutzen willst, weil Du (richtigerweise) auf Ausflüge verzichtest und von zuhause aus arbeitest, dafür können die ÖV-Betriebe nichts. Sie fahren weiterhin und Du könntest Dein GA nutzen.

Aber ja, das Angebot ist eingeschränkt. Du bekommst nicht die Verbindungen, die im Fahrplan standen, als Du das GA gekauft hast. Dafür wird es sicher eine Entschädigung geben. Wie diese aussieht, müssen die ÖV-Unternehmen zuerst besprechen. (Du kauft das GA zwar bei der SBB, aber beteiligt an Einnahmen und Ausgaben sind viele Unternehmen.)

Es braucht Zeit, bis man eine gute Lösung findet. Deshalb ist Geduld gefragt.

Den aktuellen Stand findest Du unter https://www.allianceswisspass.ch/de/Themen/TarifeVorschriften/Coronavirus.