Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Gültigkeit Ticino Ticket

Bahn-Anfänger
Neuer Autor
0 Likes

Hallo zusammen,

Wir übernachten zur Zeit im Tessin und haben dafür auch das Ticino Ticket erhalten. Mit diesem fährt man ja bei der SBB im Tessin kostenlos. Wie ist das jetzt bei unserer Rückfahrt in den Norden? Müssen wir hier erst ab Airolo Tickets lösen?

 

Danke und liebe Grüsse,

Ein Bahnanfänger


Akzeptierte Lösungen

Betreff: Gültigkeit Ticino Ticket

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in

Hallo @Bahn-Anfänger 

Das war gar keine so einfache Frage ;-).

Die Antwort ist leider Nein. Denn das Ticino Ticket ist nur für Reisen innerhalb des Tarifgebietes gültig. Ihr müsstet also in Airolo aussteigen und den nächsten Zug nehmen. Nur dann wäre es gültig. Oder wenn ihr z.B. von Locarno via Bellinzona zurück reist, dann könntet ihr mit dem Ticino Ticket bis Bellinzona reisen und ab dort z.B. mit einem Sparbillett. 

Viel Spass im Tessin und eine angenehme Rückreise. 

Gruss, Reto

PS. Die Tarivbestimmung lautet: »Das Ticino Ticket ist nicht gültig für Reisen mit Start oder Ziel außerhalb des Geltungsbereichs des TVA (Tarifverbund Arcobaleno). In diesem Fall muss eine gewöhnliche Fahrkarte gekauft werden

 

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Gültigkeit Ticino Ticket

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in

Hallo @Bahn-Anfänger 

Das war gar keine so einfache Frage ;-).

Die Antwort ist leider Nein. Denn das Ticino Ticket ist nur für Reisen innerhalb des Tarifgebietes gültig. Ihr müsstet also in Airolo aussteigen und den nächsten Zug nehmen. Nur dann wäre es gültig. Oder wenn ihr z.B. von Locarno via Bellinzona zurück reist, dann könntet ihr mit dem Ticino Ticket bis Bellinzona reisen und ab dort z.B. mit einem Sparbillett. 

Viel Spass im Tessin und eine angenehme Rückreise. 

Gruss, Reto

PS. Die Tarivbestimmung lautet: »Das Ticino Ticket ist nicht gültig für Reisen mit Start oder Ziel außerhalb des Geltungsbereichs des TVA (Tarifverbund Arcobaleno). In diesem Fall muss eine gewöhnliche Fahrkarte gekauft werden

 

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: Gültigkeit Ticino Ticket

rumplestiltskin
Reisende/r

Da mir auf eine ähnliche Frage eine andere Antwort gegeben wurde, möchte ich sie auch hier teilen, damit es Andere sehen, die auf diesen Beitrag stossen. Auch wenn es dem Bahnanfänger (inzwischen vielleicht fortgeschritten) nicht mehr helfen wird. Aber wenn das doch nicht stimmt, wäre es super, das zu wissen.

da das Ticino Ticket ein Zonenticket ist, sollte es gelten, solang auch nur Teilabschnitte der Reise darin enthalten sind. D.h. Wenn der Zug in Airolo hält, dann kann man bis Airolo fahren und muss dann nicht aussteigen, sondern nur ein Airolo-Zürich Ticket lösen. Das kann aber nicht gemacht werden, wenn man einen Zug hat, der nicht hält, also wenn der Zug von Lugano bis ausserhalb des Tarifverbunds fahren würde, ohne in Bellinzona zu halten, ginge es nicht.

stimmt das nicht so?

Betreff: Gültigkeit Ticino Ticket

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in
0 Likes

Hallo @rumplestiltskin 

Danke für diese Präzisierung. Da sind @MadisonPierce in diesem Beitrag 

https://sbbcffffs-community.sbb.ch/t5/Abos-und-Billette/Kann-ich-das-Ticino-Ticket-in-der-S-Bahn-nac...

und ich uns nicht ganz einig 😊

Ob die SBB das Rätsel auflösen wird? 

Gruss, Reto

Betreff: Gültigkeit Ticino Ticket

MadisonPierce
Pendler/in

@Ex-Bähnlerund ich sind uns selten uneinig und wenn, dann hat meist @Ex-Bähnler recht. 😀

Hier legt er die Definition von "Reise" aus meiner Sicht sehr eng aus, indem er die Weiterreise in einem anderen Zug verlangt. Man könnte aber auch einfach aussteigen und dann wieder einsteigen. Oder sitzen bleiben. Bei normalen Billetts von Tarifverbunden ist das ja auch erlaubt: fahrt bis zur letzten Haltestelle im Verbundgebiet, normales Billett ab dort.

Ich glaube der Arcobalena sieht das inzwischen auch so. Der von @Ex-Bähnler zitierte Passus existiert in den Bedingungen von 2017. Seit Juni 2021 gibt es neue Bedingungen: https://www.ticino.ch/dam/jcr:c742c29e-3f0d-4c8d-bf58-460f8cc55561/Condizioni%20utilizzo%20TiTi_DE.p...

Dort liest sich der Punkt "4.3.2 Reisen ausserhalb des Geltungsbereichs des TVA" anders:

Das Ticino Ticket gilt für die Strecke innerhalb des TVA und nur zwischen Haltestellen,
die sich innerhalb des Gemeindegebiets befinden.

Bsp.: Abfahrt in Bellinzona und Halt in Lugano (oder umgekehrt). Das Ticino Ticket kann
innerhalb der Strecke verwendet werden.
Bsp.: Abfahrt in Bellinzona und Halt in Airolo (oder umgekehrt). Das Ticino Ticket kann
innerhalb der Strecke verwendet werden.
Bsp.: Abfahrt in Bellinzona und Halt in Arth Goldau (oder umgekehrt). Das Ticino Ticket
kann nicht verwendet werden, so dass man ein normales Ticket für die gesamte Strecke
kaufen muss.

Es ist also nur noch die Rede von "Strecke" nicht mehr "Reise", womit es aus meiner Sicht auch bei enger Auslegung kein Problem sein sollte, ab Airolo ein normales Billett zu kaufen.

Wobei man in der Praxis wohl ab Bellinzona lösen wird, denn die Fernzüge halten ja nicht in Airolo.

Betreff: Gültigkeit Ticino Ticket

Ex-Bähnler
Vielfahrer/in

Hallo @MadisonPierce 

Ups, die neuen Bestimmungen habe ich übersehen 😉.

Vielen Dank an @MadisonPierce für diesen Hinweis. Ich habe von ticket@ticino.ch eine bestätigende Antwort erhalten. Es ist also so, wie @MadisonPierce es beschrieben hat. Das gilt aber eben wirklich nur, wenn man z.B. mit dem neuen Treno Gottardo durch den alten Gotthardtunnel fährt und der Zug in Airolo fahrplanmässig anhält. 

Gruss, Reto