Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Fribourg/Freiburg Poya Papiermühle

Chvon7thal
Reisende/r (Bronze)
0 Likes

Ich muss heute folgende Strecke oben genannte Strecke fahren.

Ich kann im Bahnhof Bern auf die S7 umsteigen oder in Bern Wankdorf auf den Bus 40.

Das zweite ist

- 5 minuten schneller
- Entlasstet den Bahnhof Bern
- Kostet sage und schreibe ganze 3.50 MEHR

Bin ich der Einzige der sich wundert und über Ohr gehauen fühlt?

Bewusstes Geschäftli-Machen oder das Resultat einer dem Komputer überlassener Preispolitik?

Betreff: Fribourg/Freiburg Poya Papiermühle

MadisonPierce
Pendler/in

Nimmt man auf einer kurzen Teilstrecke den Bus, ist der übermässig teuer. Wahrscheinlich weil der Bus-Betreiber den Mindestpreis kassiert, auch wenn man nur eine Station fährt und es nicht über die Tarifkilometer geht. (Wie wenn man ein Billett nur für den Bus lösen würde.)

Gibt es am Zielort einen Tarifverbund, ist man dessen Bedingungen unterworfen, welche zum Teil sehr ungünstig sein können.

Beispiel: Zürich HB => Luzern: 12.50 Fr. mit Halbtax

Zürich HB => Luzern, Verkehrshaus: 18.80 Fr. mit Halbtax => 3.30 Fr. mehr für ca. drei Kilometer

Grund: Man muss das City-Ticket nehmen. Würde man den Bus separat lösen, würde die Fahrt nur 2.50 Fr. kosten.

Du kommst also unter Umständen günstiger davon, wenn Du zwei separate Billette löst.