Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Darf ich mit Sparbillet früher aussteigen?

blubberblubb
Neues Mitglied

Ich möchte in einem Monat von Zürich HB nach Brugg fahren (mit Halbtax, im IR36).

Dabei habe ich zwei Billete für den selben Zug am selben Tag um die selbe Zeit zur Auswahl:

Zürich HB - Brugg AG im IR36: CHF 9.60

Zürich HB - (via Brugg AG) - Frick im IR36: CHF 3.40

Ich spare also 65%, indem ich ein Billet kaufe, das für eine längere Strecke gültig ist.

Das bringt mich auf folgende Frage:

Bin ich bei Sparbilleten als Fahrgast verpflichtet, an der angegebenen Start-Haltestelle einzusteigen oder nicht vor der angegebenen End-Haltestelle auszusteigen?

1 ANTWORT
Anonymous
Nicht anwendbar

Ich sehe nicht ein, warum dies nicht ginge... 😀  wenn gleicher Zug an beiden Stationen hält.... Die gleiche Unlogik haben wir ja auch in der Ostschweiz: Rorschach - Bad Ragaz - Landquart, nach Bad Ragaz ist es auch über doppelt so teuer wie eine Station weiter nach Landquart.... weil Landquart nicht mehr im Tarifverbund Ostwind liegt und Sparbillette nur ausgegeben werden, wenn der Tarifverbund verlassen wird.

Die gleiche Frage könnte man auch stellen: Ich kaufe ein 1.Klasse Sparbillet , welches billiger ist als das für die 2. Klasse - ich will aber 2. Klasse fahren, weil dort eine Bekannte mitfährt.... sollte meiner Meinung auch gehen (---und soviel ich mich erinnere, wurde dies auch mal abgehandelt und mit ja beantwortet) ... wie es aber jetzt auf der verkürzten Strecke auf dem Rückweg (später einsteigen UND einfachere Klasse ) wäre, müsste schon eine Person aus dem SBB-Umfeld beantworten.

Ganz verrückt - was für Probleme wir auf einmal mit Sparbilletten haben.... 😃