Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Auslands-Anschlussfahrkarte und Platzreservierung bei vorhandener Spartageskarte

GELÖST
ELFausD
Reisende/r

Grüezi, ich bin Deutscher und werde mich touristisch in CH aufhalten.

Für den fraglichen Tag habe ich eine Spartageskarte erworben, zu deren Gültigkeitsbereich mir das identische Dokument wie u.a. für das GA angezeigt wird.

Es geht um den Kauf von Fahrkarte und Platzkarte bis nach Milano (Italien), Hin- und Rückfahrt mit EC. Ich habe nun ein Ticket gekauft mit der Angabe, dass ich ein GA für CH habe. Der Preis von 36 CHF ist der gleiche, als wenn ich eine Normalfahrkarte Chiasso-Milano kaufen würde. Die Platzkarte erschien bei der Buchung gleich inklusive, da war ich erfreut ... aber nun lese ich auf dem erhaltenen Beleg: "Gilt nicht als Fahrausweis" und "nicht gültig in Verbindung mit Tageskarten jeglicher Art"!

Was ist nun zu tun? Kann ich auf einem SBB-Bahnof (oder besser online) einen gültigen Fahrausweis aus dieser Buchung erstellen lassen? Oder muss ich stornieren und wie kann ich dann den Kauf richtig machen?

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
RolandP
Reisende/r (Platin)

Kann ich nicht alternativ zu deinem Tipp nur das falsche Ticket nach Milano stornieren, und stattdessen eine Normalfahrkarte Chiasso-Milano kaufen? Die Spartageskarte gilt doch bis Chiasso - wenn ich dort aussteigen würde, hätte ich ja gar kein Problem mit der Spartageskarte?

- Ja, das ist möglich. Du hast in diesem Falle aber allenfalls keinen Sitzplatz auf der Schweizer Strecke, denn diese Züge sind in der Regel immer voll. Die automatische Sitzplatzreservation zum Ticket für die komplette Strecke gibt es nur, wenn du eine durchgehende Fahrkarte hast.

Alternativ kannst du mit einem IC bis Lugano oder Chiasso fahren und ab dort für den EC eine Fahrkarte inkl. Sitzplatz nach Italien buchen. Oder direkt mit dem RegioExpress bis Mailand weiter, ohne benötigte Sitzplatzreservation.

War mein Beitrag hilfreich? Dann freue ich mich über einen Like oder die Markierung als Lösung :: Was my reply helpful? Thank you for giving it a like or mark it as solution.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

6 ANTWORTEN
ELFausD
Reisende/r

Schön, da bin ich erleichtert. Ich kann ja auch für den Schweizer Streckenteil nur die Platzreservierung ohne Fahrkarte erwerben, das geht, und es gibt jetzt 1 Monat vor der Reise noch Plätze. Da muss halt in Chiasso der Platz gewechselt werden. Ist zwar etwas ärgerlich, aber nichts ist perfekt.

P.S.: Danke auch für die weiteren Alternativ-Tipps, aber die Zugverbindng steht schon fest. Es ist eigentlich eine schon längst gebuchte Gruppenreise, und es geht um eine individuelle zusätzliche Buchung. Und ich buche noch dazu nicht für mich, sondern für einen mitreisenden Freund, der etwas gehbehindert ist und deswegen die Wichtigkeit der Platzkarte ...

Ich warte mal noch etwas auf weitere Reaktionen, vielleicht geht es ja doch noch irgendwie mit Platzkarte für die ganze Strecke bei gebrochener Fahrkarte? Wahrscheinlich scheitert es daran, dass für Italien keine Option "Nur Platzreservierung" verfügbar ist, wegen der Platzkartenpflicht.

RolandP
Reisende/r (Platin)

Hallo @ELFausD 

Dein Fahrausweis ist so nicht gültig. Tageskarten sind dem GA nicht gleichgestellt und sind für eine Reise nach Italien nicht gültig/anrechenbar. Du musst deine Reise neu buchen, ab Abgangsbahnhof.

Die Erstattung der Tagessparkarte ist grundsätzlich nicht möglich, aber du kannst es versuchen: Rückerstattung von online und mobile gekauften Billetten | SBB Hilfe & Kontakt . Wähle als Grund: "ich habe zwei Billette für die gleiche Reise gekauft...". Kaufe zuerst das neue Ticket, und erfasse dann den Erstattungsantrag.

Gruss,
Roland

War mein Beitrag hilfreich? Dann freue ich mich über einen Like oder die Markierung als Lösung :: Was my reply helpful? Thank you for giving it a like or mark it as solution.

Hallo @RolandP ,

erst mal ganz vielen Dank für deine schnelle Reaktion!

Kann ich nicht alternativ zu deinem Tipp nur das falsche Ticket nach Milano stornieren, und stattdessen eine Normalfahrkarte Chiasso-Milano kaufen? Die Spartageskarte gilt doch bis Chiasso - wenn ich dort aussteigen würde, hätte ich ja gar kein Problem mit der Spartageskarte? Wo liegt der Denkfehler? Die nächste Herausforderung ist dann nur der Kauf einer durchgehend erwünschte Platzkarte. Aber das halte ich für weniger "schlimm" als die Rückgabe und den Verzicht auf die Spartageskarte.

Viele Grüsse

RolandP
Reisende/r (Platin)

Kann ich nicht alternativ zu deinem Tipp nur das falsche Ticket nach Milano stornieren, und stattdessen eine Normalfahrkarte Chiasso-Milano kaufen? Die Spartageskarte gilt doch bis Chiasso - wenn ich dort aussteigen würde, hätte ich ja gar kein Problem mit der Spartageskarte?

- Ja, das ist möglich. Du hast in diesem Falle aber allenfalls keinen Sitzplatz auf der Schweizer Strecke, denn diese Züge sind in der Regel immer voll. Die automatische Sitzplatzreservation zum Ticket für die komplette Strecke gibt es nur, wenn du eine durchgehende Fahrkarte hast.

Alternativ kannst du mit einem IC bis Lugano oder Chiasso fahren und ab dort für den EC eine Fahrkarte inkl. Sitzplatz nach Italien buchen. Oder direkt mit dem RegioExpress bis Mailand weiter, ohne benötigte Sitzplatzreservation.

War mein Beitrag hilfreich? Dann freue ich mich über einen Like oder die Markierung als Lösung :: Was my reply helpful? Thank you for giving it a like or mark it as solution.

Abschlussmeldung: Die SBB hat das GA-basierte falsch gekaufte Billet mit voller Kostenerstattung zurückgenommen und die Reise mit dem theoretischen Sitzplatzwechsel verlief ohne Probleme. Es gab aber in der Reisegruppe einen vakant gewordenen durchgehenden Sitzplatz 🙂 Danke @RolandP nochmals für die schnelle und kompetente Hilfe!

RolandP
Reisende/r (Platin)

@ELFausD 

Vielen Dank für die Rückmeldung und das Lob. Es freut mich, dass deine Reise gut verlaufen ist. 

Roland

War mein Beitrag hilfreich? Dann freue ich mich über einen Like oder die Markierung als Lösung :: Was my reply helpful? Thank you for giving it a like or mark it as solution.