Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 3

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden
Highlighted

Reisende/r

Die Sbb hat in dieser Community nie Stellung genommen. Ich weiss eigentlich nicht wozu sie dient. Aber bald wird im K-Tipp ein Artikel erscheinen über unseren Ärger mit dem Ausflugsabo. 

Highlighted

Reisende/r (Bronze)

Beim Ausflugsabo geht's nicht alleine um die SBB sondern um alle Swisspass-Unternehmen. Swisspass ist auch klar der Vertrags- und entsprechende Ansprechpartner. Das Resultat ist aber dassselbe.
Ich hatte auch Kontakt mit KTipp. Wirklich was unternehmen wollen die wohl auch nicht. Mein Leserbrief sollte eigentlich auch schon lange veröffentlich sein.
Von der Kontaktierung das SRF Kassensturzes wurde mir mehrfach abgeraten. Die würden aus ideologischen Gründen eh nichts machen. Die schiessen lieber gegen Reiseunternehmen, Swiss etc. welche das Geld zurückbezahlen müssen, was wirklich schwieriger ist als ein Abo zu verlängern. Ich habe nun 300.- abgeschrieben und werde mir das halt durch Verzicht auf ÖV-Benutzung wieder einsparen.    

Highlighted

Reisende/r

Ja die Alliance Swiss Pass hatte ich auch erfolglos angeschrieben. Anscheinend haben sich mehrere Personen beim K-Tipp gemeldet und ein Artikel wird erscheinen. 

Ich bin sehr enttäuscht von der Sbb und werde mein Ausflugsabo noch aufbrauchen obwohl ich aktuell lieber nicht mit dem öv fahren möchte aufgrund des mangelnden Schutzkonzept. In Zukunft werde ich die Sbb jedoch meiden. 

Highlighted

Moderator
0 Likes

Hallo @Ramsku 

Danke für deine Reaktion.

Solche Anfragen wurde in der Community schon mehrmals kommentiert.

Weitere Infos & Antworten findest du hier:

https://sbbcffffs-community.sbb.ch/t5/Abos-und-Billette/Ausflugsabo-Corona/m-p/29530 

https://sbbcffffs-community.sbb.ch/t5/Abos-und-Billette/Ausflugsabo/m-p/29989 

https://sbbcffffs-community.sbb.ch/t5/Abos-und-Billette/Ausflugsabo-und-Corona/m-p/29976 

Ich wünsche dir einen schönen Nachmittag.

Gruss, SandrineB

Highlighted

Reisende/r

Danke SandrineB du hättest besser auf meinen ersten Post vor einem Monat geantwortet. Mit einfachen Fragen beantworten hat es die Sbb ja leider nicht so, habe ich in den vergangenen Wochen gemerkt. Es macht halt jeder nur seinen Job und gewisse machen ihn gut und gerne und andere nicht. 

Highlighted

Reisende/r

Das die Verlängerung des Ausflugsabos von Swisspass/SBB klar abgelehnt wird wurde glaube ich klar kommuniziert.
Ob dieser Mangel an Kulanz der im wesentlichen keine weiteren Kosten verursacht hätte klug war ist eine andere Geschichte.

Denke das muss jeder für sich entscheiden. Ich hab jedenfalls eher wenig Verständnis für diese Entscheidung und aus gegebenem Anlass Konsequenzen gezogen. Halbtax ist bereits gekündigt, ab jetzt wird nicht mehr mit der SBB gefahren wenn es nicht unbedingt erforderlich ist.

Highlighted

Reisende/r (Bronze)

@SandrineB 

Du hast recht: die Entscheidung, das Ausflugsabo nicht zu verlängern, wurde oft kommentiert. Leider nie mit einer Antwort, wieso es nicht verlängert wurde. Hat die SBB/Alliance SwissPass empfohlen, während der ausserordentlichen Lage Ausflüge zu machen, um die restlichen Tage zu brauchen (entgegen der Empfehlung des Bundesrates)? Wenn nicht: wie hätten die Ausflügler ihre Tage brauchen können?

Wieso wurden die GAler doppelt entschädigt (was ich ihnen gönne), und die Ausflügler überhaupt nicht? Wieso keine Verlängerung, obwohl diese wenig bis nichts kosten würde (keine Rückzahlungen, neue Ausflugsabos werden im Moment soweiso nicht verkauft).

Fragen über Fragen, die niemand beantwortet. Ich bin wohl nicht der einzige, der auf eine Antwort darauf wartet... In der Zwischenzeit brauche ich für meine Ausflüge das Auto.

Darf ich vorschlagen, dass die Kundenbetreuung bei der SBB/Alliance SwissPass einen Zacken zulegt?

Highlighted

Moderator

Hallo @anglosuisse 

Die öV-Branche hat über diese Massnahme entschieden. Diese Entschädigungslösung erfolgt ohne Mittel der öffentlichen Hand. Sie bewegt sich im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten aller Partner und Institutionen.

Das Halbtaxabonnement, seven25 und das Ausflugs-Abo werden nicht entschädigt, da diese Angebote meist nach kurzer Zeit und wenigen Fahrten amortisiert sind. Wir gewähren hier keine Kulanz, auch nicht in Einzelfällen.

Es tut uns leid für alle Abokundinnen und -kunden, welche wir mit dieser Entschädigungslösung nicht berücksichtigen können.

Gruss,
FatimaH

Highlighted

Reisende/r (Bronze)

Hallo @FatimaH 

Deine Infos waren schon in der Medienmitteilung, und wurden auch schon vorher erwähnt. Sie beantworten keiner meiner Fragen.

Das Argument, dass das Ausflugsabo nach wenigen Fahren amortisiert ist, habe ich schon vorher gehört, verstehe ich aber nicht.

Eine kurze Rechnung zeigt, dass das GA nach ungefähr 50/51 Tagen amortisiert ist (1. Klasse resp. 2. Klasse, verglichen mit Dem Preis einer Tageskarte), das heisst nach 14% der Geltungsdauer. Wer DUO GAs oder andere GA Verbilligungen hat, hat noch eine schneller Amortisation.

Das Ausflugsabo 20 Tage ist nach 12 Tagen amortisiert, was 60% der Geltungsdauer entspricht. Das GA ist also 4 Mal schneller amortisiert. Nun wird man sagen, dass die GAler nicht jeden Tag eine Tageskarte voll rausfahren, aber das gilt ja auch fuer die Ausflügler. Ich verstehe das Argument also nicht, dass das Ausflugsabo schneller als das GA amortisiert ist. Kannst du, oder jemand von Alliance SwissPass, mir da weiterhelfen?

 

 

 

 

Highlighted

Reisende/r
@AK7 
Ein ganz kleiner Lichtblick, jemand vom Callcenter hatte ein Einsehen, man hat wenigstens auf den Selbstbehalt verzichtet. Vielen Dank.
Hier ein Ausriss aus dem Mail: "....Wir haben die nicht benutzten Tage Ihres Ausflugsabos erstattet. Gerne bestätige ich Ihnen die Gutschrift von 251 Franken (ohne Selbstbehalt) auf Ihre Kreditkarte....*