Schritt 1

Hier findest Du Hilfe von Kunde zu Kunde. Suche in bestehenden Diskussionen oder stelle Deine Fragen.


Vor

Schritt 2

Hier kannst Du die neusten digitalen Services von SBB entdecken und aktiv mitgestalten.


Zurück Vor

Schritt 3

Tipps & Tricks, die Dir den Alltag erleichtern.


Zurück Vor

Schritt 4

Hier siehst Du immer die neusten Beiträge aus allen Bereichen der Community.


Zurück Tour beenden

Betreff: über SBB App (mit Twint) gekauftes Billett erscheint nicht in der App

Pendler/in (Platin)
0 Likes

Hallo @emari 

Bei der Hotline klappt es meistens erst beim zweiten Anruf ;-). Schön, dass du das Billett noch lösen konntest. Auch da braucht es manchmal mehrere Anläufe. 

Ich habe mal irgendwo gelesen, dass die SBB eine Stornierungsmöglichkeit plant. Aber ein Zeitpunkt ist nicht genannt worden. 

Wünsche dir ebenfalls einen schönen Abend.

Gruss, Reto

Betreff: über SBB App (mit Twint) gekauftes Billett erscheint nicht in der App

Neuer Autor
0 Likes

"Bei der Hotline klappt es meistens erst beim zweiten Anruf" ja und dann hat man schon den Betrag ausgegeben weil 8 Rp./Minute abgebucht worden sind.

Die SBB App ist instabil mit Twint und wenn dann noch Postauto dazukommt ist man in der Servicewüste SBB.

Meine Erfahrung damit ist:

Nur noch Papierbillet, nicht mit Twint zahlen. Kostet nur Zeit und Geld, Geld dass SBB bei der Entwicklung gespart hat und dem Kunden anhängt. So ist das.

 

Betreff: über SBB App (mit Twint) gekauftes Billett erscheint nicht in der App

Reisende/r
0 Likes

Ich muss fairerweise sagen, dass ich inzwischen rund 20 Mal erfolgreich ein Billett mit Twint gekauft hab, nur einmal hat es nicht funktioniert. Das find ich jetzt nicht so tragisch.

Klar ist es im Moment ärgerlich, aber ein defekter Billettautomat oder ein geschlossener Schalter wären dies auch, wenn man dringend ein Ticket braucht.

Zu Postauto kann ich nichts sagen.

Betreff: über SBB App (mit Twint) gekauftes Billett erscheint nicht in der App

Neuer Autor
0 Likes

"Das find ich jetzt nicht so tragisch." Ich schon, es hat mich CHF 100.00 Busse gekostet, weil ich das Ticket (obwohl bezahlt) nicht nachweisen konnte. Weder in der App noch mit EMail. Weil, wie gesagt, die APP einen Fehler hat(te).

Betreff: über SBB App (mit Twint) gekauftes Billett erscheint nicht in der App

Pendler/in
0 Likes

@Bye-Bye : das Problem ist bekannt und von @MadisonPierce hier beschrieben:
https://sbbcffffs-community.sbb.ch/t5/Abos-und-Billette/%C3%BCber-SBB-App-mit-Twint-gekauftes-Billet...

Twint ist ja ein Produkt einer Vielzahl von Banken (ca. 15) , bei Bezahlen und Empfangen können unterschiedliche Konti hinterlegt werden, zusätzlich ist die Installation von mehreren Twint Apps möglich, aber nur bei einer installierten Twint App kann wieder Geld empfangen werden und muss bezeichnet werden... m.M. ein auf die Spitze getriebener Individualismus... im Vergleich zur hinterlegten Kreditkarte. Wen wundert es da, dass Rückbuchungen auch nicht korrekt ablaufen können. 

Grundsätzlich ist ein bezahltes Billett der übermittelte QR-Code und nicht die Belastung (Belastungsanzeige durch Twint) des Kontos.

Ich hatte auch schon Probleme beim Kauf eines Prepaid-Billetts - während es bei der nachträglichen Belastung (EasyRide, Fairtiq) immer klappte. Ich verstehe durchaus, dass eine 100 CHF Busse frustriert - mein Mitgefühl... 

Betreff: über SBB App (mit Twint) gekauftes Billett erscheint nicht in der App

Reisende/r
0 Likes

Ich hoffe, dass Sie Ihre Kosten rückerstattet bekommen.

Durch die Sache bin ich auch etwas vorsichtig geworden und checke immer vor dem Einsteigen, ob das Ticket auch wirklich in der SBB App aufgeführt ist. Denn sonst gilt es als nicht gelöst (egal was die Twint App anzeigt).